Freundeskreis Theater und Philharmonie Essen e.V.

Der auf einen Zusammenschluss von Mäzenen vor über 150 Jahren zurückgehende Freundeskreis Theater und Philharmonie Essen sieht es als seine Aufgabe an, sich für die Erhaltung und Förderung von Kunst und Kultur in Essen einzusetzen. Als einer der ältesten Kulturvereine der Stadt unterstützt er die zahlreichen Produktionen von Oper, Schauspiel, Ballett, Philharmonie und Orchester materiell und ideell. Die Mitglieder des Vereins konnten der Theater und Philharmonie Essen in den vergangenen 30 Jahren weit über dreizehn Millionen Euro an finanziellen Mitteln zur Verfügung stellen.
Dieses bürgerliche Engagement hilft zudem dabei, Orte der Kunst zu schaffen und langfristig zu erhalten. Die Errichtung des Grillo-Theaters im 19. Jahrhundert, der Bau des Aalto-Theaters im 20. Jahrhundert und der Umbau des Saalbaus zur Philharmonie Essen im 21. Jahrhundert wären ohne die Unterstützung von Stifter/innen und Spender/innen nicht möglich gewesen.
Auch die Nachwuchsförderung ist dem gemeinnützigen Verein ein wichtiges Anliegen: Der begehrte „Aalto-Bühnenpreis für junge Künstler“, den der Freundeskreis alle zwei Jahre verleiht, ist ein Beweis dafür.
Als Mitglied des Freundeskreises genießen Sie eine Reihe von Privilegien:
• Einführungen und Künstlergespräche
• Probenbesuche bei ausgewählten Produktionen und Konzerten
• „Blicke hinter die Kulissen“ durch exklusive Führungen
• Vorverkaufsmöglichkeiten für ausgewählte Veranstaltungen
• Austausch mit Gleichgesinnten
• vom Freundeskreis organisierte Kulturabende/Großveranstaltungen
• nicht zuletzt: das Gefühl, hochklassige Kunst zu unterstützen
www.freundeskreis-tup.de