Aufregend junge Choreografien im Grillo-Theater

Mit der inzwischen vierten Ausgabe von „PTAH“ wird die Reihe „Junge Choreografen“ fortgesetzt, die Mitgliedern der Compagnie die Chance gibt, eigene Kreationen auf die Bühne zu bringen. Premiere von „PTAH IV“ ist am 25. Mai im Grillo-Theater. Es erwartet die Zuschauer ein aufregend junger, unkonventioneller und zukunftsträchtiger Abend mit Stücken von Qingbin Meng, Julia Schalitz, Yanelis Rodriguez, Igor Volkovskyy, Kevin Durwael und Liam Blair.

 
Spannender Streifzug durch Architektur- und Theatergeschichte
Bachs "Johannespassion" mit preisgekröntem Chor
Geballtes Programm zum Thema Glaube bei den TUP-Festtagen
Zwei Tage im Zeichen von Richard Wagner
Liederabend mit Annette Dasch in der Philharmonie Essen
New York Philharmonic mit Mahlers Vierter in Essen
Verdis "Nabucco" wieder im Aalto-Theater zu sehen
Le Prophète feiert Premiere am Aalto-Theater
Neues Format "TatOrtAalto" bringt Publikum auf die Bühne
Jazz-Gitarrist Wolfgang Muthspiel im Quintett zu Gast
Pianist Alexandre Tharaud spielt Scarlatti und Beethoven
Friedrich Haider 2017/2018 Erster Gastdirigent am Aalto-Theater
Projekt zur beruflichen Integration von Geflüchteten: Caritas eröffnet "Café Central International" im Grillo-Theater
TUP bietet KulturCard an
Erfolgreiche Festtage der Theater und Philharmonie Essen werden fortgesetzt
Bestnoten für die Theater und Philharmonie Essen
Schnupper-Abos der TUP im Osternest