Goethe-Gesellschaft

"Ach, Freund, wohin ist Goethe gesunken!"

Ein Theaterskandal im klassischen Weimar und das Scheitern des Projekts 'Romantisierung der Antike'
Vortrag von Dr. Bertold Heizmann (Essen)
Februar 2018
Do
01
Eintritt frei. Kostenlose Zählkarten erhalten Sie beim Einlasspersonal.
Termin speichern
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

"Ach, Freund, wohin ist Goethe gesunken!"

Heldenbar · Grillo-Theater
Veranstalter: Goethe-Gesellschaft Essen e.V.
Eintritt frei. Kostenlose Zählkarten erhalten Sie beim Einlasspersonal.
Termin speichern



Ein mit großen Erwartungen vom Schauspieldirektor Goethe inszeniertes Drama des Frühromantikers August Wilhelm Schlegel (Ion, wie die Iphigenie nach einer altgriechischen Vorlage des Euripides) endet schon nach wenigen Aufführungen mit einem veritablen Skandal. Goethe übt Pressezensur aus, indem er eine kritische Rezension seines Erzfeindes Böttiger zu verhindern sucht. Die Zuwendung Goethes zu den Brüdern Schlegel und sogar die Freundschaft mit Schiller und Wieland werden auf eine harte Probe gestellt. Seine Gegner triumphieren. Das sieht nicht gut aus für Goethe.
Der Vortrag leuchtet die Hintergründe aus, wie es zum Scheitern der «Romantisierung der Antike» kam.
Empfehlungen für Sie
Mi
24
Januar
19:30 - 21:00
Grillo-Theater
Do
25
Januar
Do
25
Januar
19:30 - 21:00
Grillo-Theater
Fr
26
Januar
19:30 - 22:10
Grillo-Theater
Do
1
Februar
Öffentliche Probe "Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt"
14:00 - 15:15
Treffpunkt: TicketCenter, II. Hagen 2
So
4
Februar
Matinee zu "Der Prinz, der Bettelknabe und das Kapital" (UA)
11:15
Café Central International
Mo
5
Februar
18:00
Treffpunkt: Haupteingang Grillo-Theater
20:00
Café Central International
Mi
7
Februar
19:30 - 21:20
Grillo-Theater
Do
15
Februar
17:00
Treffpunkt: Haupteingang Grillo-Theater
Do
15
Februar
Öffentliche Probe "Der Prinz, der Bettelknabe und das Kapital" (UA)
19:00
Grillo-Theater
Sa
17
Februar
Eröffnung der TUP-Festtage Kunst⁵
18:30
Café Central International
So
18
Februar
Matinee zu "Metropolis"
11:15
Café Central International
So
18
Februar
15:00 - 15:50
Box
Mi
21
Februar
Öffentliche Probe "Metropolis"
Fr
23
Februar
So
25
Februar
12:00 - 13:30
Treffpunkt: Haupteingang Grillo-Theater
Mi
28
Februar
Mi
7
März
Mo
12
März
20:00
Café Central International
Do
15
März
Di
20
März
20:00
Café Central International
Sa
21
April
19:30
Grillo-Theater
Do
10
Mai
19:00
Grillo-Theater