Piano Lecture

Alexander Krichel
Licht und Schatten in Ravels Musik

Januar 2018
So
21
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Alexander Krichel
Licht und Schatten in Ravels Musik

Alfried Krupp Saal · Philharmonie Essen · Abo 06 Piano Lecture



Maurice Ravel
"Le tombeau de Couperin"
Maurice Ravel
"Gaspard de la nuit. Trois poèmes pour piano d’après Aloysius Bertrand"
Maurice Ravel
"Jeux d'eau"

Die Klavierreihe "Piano Lecture" bietet mehr, als das normale Klavierkonzert es vermag. Neben der Musik trifft man bei der "Piano Lecture" immer auch auf den Menschen, der sich hinter dem Künstler verbirgt. Dieser gibt mit dem Lecture-Teil des Konzertes eine sehr persönliche Seite von sich preis und eröffnet dem Publikum Erkenntnisse über das interpretierte Werk, die weit über den musikalischen Vortrag hinaus reichen. Seien es literarische Bezüge, analytische Erläuterungen oder Verweise auf verwandte Werke, im Lecture-Teil dringt man noch tiefer vor in die Musik, ihre Struktur, Geschichte und gerade auch die persönliche Rezeption des jeweiligen Interpreten.

Bestimmte Vokabeln lehnt er ab. Sie sind ihm suspekt, Perfektion und Ehrgeiz etwa. Mit Begriffen wie Anspruch oder Botschaft kommt Alexander Krichel besser zurecht. Dem jungen Hamburger sind Flausen fremd, er wirkt erfreulich geerdet, und genau das macht ihn so erfolgreich. Krichel zählt zu den wenigen jungen Pianisten, die nicht wie eine Rakete ihr erstes Leuchtfeuer am weiten Musikhimmel zünden, um dann zu verglühen. Krichel feilt minutiös an den Werken, die er einstudiert und dann dem Publikum präsentiert. Jetzt kehrt er, nach seinem großartigen Start in der "Philharmonie Debüt"-Reihe, nach Essen zurück - als Pianist und als Kommunikator. In seinem "Lecture"-Konzert wird er Maurice Ravels Musik nicht nur spielen, sondern auch erklären.
Besetzung
Klavier
Alexander Krichel
Empfehlungen für Sie
Fr
26
Januar
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
22:00 - 02:00
RWE Pavillon
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
Mo
29
Januar
20:00 - 22:45
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:15
Festsaal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Fr
2
Februar
19:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 18:45
Alfried Krupp Saal
Do
8
Februar
20:00 - 22:15
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
11
Februar
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
17:00 - 18:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
17
Februar
Eröffnung der TUP-Festtage Kunst⁵
18:30
Café Central International
Sa
17
Februar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
18
Februar
11:30 - 12:30
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Di
20
Februar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
Do
22
Februar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Fr
23
Februar
17:00 - 18:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
Sa
24
Februar
16:00 - 17:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
10
März
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
11
März
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
So
11
März
16:00 - 17:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
Do
15
März
20:00 - 21:45
Alfried Krupp Saal
Fr
16
März
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
Sa
17
März
22:00 - 02:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
18
März
11:30 - 12:30
Alfried Krupp Saal
Fr
23
März
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
12
April
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 11:45
RWE Pavillon
Sa
14
April
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
So
15
April
11:30 - 12:30
Alfried Krupp Saal
Fr
20
April
20:00 - 21:45
Alfried Krupp Saal
Sa
21
April
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
So
22
April
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
09:30 - 10:15
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
10:00 - 11:00
Alfried Krupp Saal
11:30 - 12:30
Alfried Krupp Saal
13:00 - 14:00
Alfried Krupp Saal
14:30 - 15:30
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
17:30 - 18:30
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
10:00 - 11:00
Alfried Krupp Saal
11:30 - 12:30
Alfried Krupp Saal
13:00 - 14:00
Alfried Krupp Saal
14:30 - 15:30
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
17:30 - 18:30
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Fr
4
Mai
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Sa
5
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:30 - 12:30
Alfried Krupp Saal
So
6
Mai
17:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
Do
10
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
12
Mai
18:00 - 19:30
Alfried Krupp Saal
So
13
Mai
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
14:00 - 15:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
So
13
Mai
16:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
Di
15
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
16:00 - 22:00
Philharmonie und Stadtgarten
22:00 - 02:00
RWE Pavillon
17:00 - 19:00
Zeche Zollverein, Erich Brost-Pavillon
Do
14
Juni
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
18
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:00 - 23:00
Philharmonie und Stadtgarten
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 18:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
Do
5
Juli
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
8
Juli
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal