Philharmonie entdecken

Ferienworkshop
"Sagenhafte Heldenmusik"

April 2018
Di
03
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Ferienworkshop
"Sagenhafte Heldenmusik"

RWE Pavillon · Philharmonie Essen · Für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren



"Es war einmal in Brabant, im heutigen Südholland, ein Herzog, der hatte eine schöne Tochter, die hieß Elsa." So fängt die berühmte deutsche Saga aus dem Mittelalter an, die von dem Ritter Lohengrin aus der Zeit der Gralsritter handelt. Die Geschichte gehört zu etlichen Sammlungen deutscher Sagen, die viele Kinder gehört haben. Gemein mit modernen Krimis der Unterhaltungsindustrie hat die Geschichte einen "aufklärerischen Spannungsbogen" - ein spannendes Wechselbad der Gefühle und eine stetige Unsicherheit, wer "der Gute" und wer "der Böse" denn sei.
In Wagners Oper desselben Namens geht es - wie immer bei Wagner - hoch her, dramatisch und musikalisch. In dem Workshop werden wir den Anfang dieser brisanten Geschichte anhören und über mögliche Weiterführungen der Geschichte reden. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Workshops nehmen kurze Melodien und riesige Orchesterklänge aus der Oper von Richard Wagner heraus und setzen sie neu zusammen mit fetten Beats und coolen Riffs wie einzelne Puzzleteile. Dafür nutzen sie einen Laptop mit vielen Samples aus der Oper und entwickeln ihre eigene sagenhafte Heldenmusik. Am ersten Tag des Workshops besuchen die Kinder eine Probe der Oper "Lohengrin" mit den Essener Philharmonikern, die die Oper in dieser Spielzeit mehrmals aufführen.

03.-05.04.2018, jew. 9:00-15:00 Uhr

Anmeldungen und weitere Informationen bei Merja Dworczak unter m.dworczak@philharmonie-essen.de oder T 02 01 81 22-826.

Der Workshop wird gefördert vom Kulturrucksack NRW.
Leitung
Lesley Olson
Empfehlungen für Sie
15:00 - 16:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
10
März
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
11
März
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
So
11
März
16:00 - 17:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
Do
15
März
20:00 - 21:45
Alfried Krupp Saal
Fr
16
März
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
Sa
17
März
22:00 - 02:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
18
März
11:30 - 12:30
Alfried Krupp Saal
Fr
23
März
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
12
April
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 11:45
RWE Pavillon
Sa
14
April
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
So
15
April
11:30 - 12:30
Alfried Krupp Saal
Fr
20
April
20:00 - 21:45
Alfried Krupp Saal
Sa
21
April
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
So
22
April
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
09:30 - 10:15
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
10:00 - 11:00
Alfried Krupp Saal
11:30 - 12:30
Alfried Krupp Saal
13:00 - 14:00
Alfried Krupp Saal
14:30 - 15:30
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
17:30 - 18:30
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
10:00 - 11:00
Alfried Krupp Saal
11:30 - 12:30
Alfried Krupp Saal
13:00 - 14:00
Alfried Krupp Saal
14:30 - 15:30
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
17:30 - 18:30
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Fr
4
Mai
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Sa
5
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:30 - 12:30
Alfried Krupp Saal
So
6
Mai
17:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
Do
10
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
12
Mai
18:00 - 19:30
Alfried Krupp Saal
So
13
Mai
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
14:00 - 15:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
So
13
Mai
16:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
Di
15
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
16:00 - 22:00
Philharmonie und Stadtgarten
22:00 - 02:00
RWE Pavillon
17:00 - 19:00
Zeche Zollverein, Erich Brost-Pavillon
Do
14
Juni
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
18
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:00 - 23:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 18:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
Do
5
Juli
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
8
Juli
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal