Nadia Singer spielt französische Konzertwalzer
Eine Zeitreise

Werke von Carl Maria von Weber, Charles Gounod, Claude Debussy, Franz Liszt, Frédéric Chopin, Giacomo Meyerbeer, Hector Berlioz, Maurice Ravel
März 2018
Do
15
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Nadia Singer spielt französische Konzertwalzer
Eine Zeitreise

RWE Pavillon · Philharmonie Essen
Veranstalter: Karin Kulmer \ Konzertagentur.



Carl Maria von Weber
"Aufforderung zum Tanz", op. 65
Hector Berlioz
"Un bal" aus "Symphonie phantastique", op. 14
Giacomo Meyerbeer
Nonnenwalzer aus der Oper "Robert le diable"
Frédéric Chopin
Valse brillante As-Dur, op. 34 Nr. 1
Franz Liszt
"Valse de bravoure"
Charles Gounod
Walzer der Marguerite aus "Faust"
Franz Liszt
"Valse oubliée"
Claude Debussy
"La plus que lente"
Maurice Ravel
"La valse" - Poème choréographique

Seit seinem Abschied als Rezitator von Gedichten hat sich Deutschlands bekanntester Rezitator Lutz Görner ganz der Klaviermusik des 19. Jahrhunderts verschrieben. Vor fünf Jahren entwickelte er eine neue Art von Klavierabenden, bei denen er immer nur einen Komponisten in den Vordergrund stellt. Wie auch bei seinen legendären Rezitationsabenden über Heinrich Heine und Johann Wolfgang von Goethe ist Görner immer berauschend gut vorbereitet und scheint wirklich alles, was den Komponisten betrifft, aufgesaugt zu haben, um seine Klavierabende so unterschiedlich, wie auch die Komponisten sind, zu gestalten und das Publikum zu begeistern.
Natürlich spielt er an diesen Abenden nicht selber Klavier, sondern Görner arbeitet seit Jahren mit der jungen Pianistin Nadia Singer zusammen. Sie ist 26 Jahre jung, Russin mit deutschen Vorfahren, hat vor vier Jahren in Rostow am Don ihr Konzertexamen abgelegt. In Deutschland wird sie von Prof. Grigory Gruzman betreut und hat seither mit Lutz Görner sechs Klavierabende erarbeitet, die auch alle auf CD veröffentlicht wurden. In Frankfurt am Main hat sie vor vier Jahren den ersten Preis im Internationalen Rachmaninow-Wettbewerb gewonnen.
Dass die Pianistin naturgemäß bei "Nadia Singer spielt" eine prominente Rolle spielt, bedeutet indes nicht, dass der Part von Lutz Görner unbedeutend wäre. Er ist der Mann, der in seiner Moderation die Fäden miteinander verwebt, Zusammenhänge herstellt und seine Ausführungen zu einem musik- und geistesgeschichtlichen Panorama verdichtet.
Klavier
Nadia Singer
Moderation
Lutz Görner
Empfehlungen für Sie
15:00 - 16:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
10
März
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
11
März
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
So
11
März
16:00 - 17:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
Do
15
März
20:00 - 21:45
Alfried Krupp Saal
Fr
16
März
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
Sa
17
März
22:00 - 02:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
18
März
11:30 - 12:30
Alfried Krupp Saal
Fr
23
März
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
12
April
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 11:45
RWE Pavillon
Sa
14
April
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
So
15
April
11:30 - 12:30
Alfried Krupp Saal
Fr
20
April
20:00 - 21:45
Alfried Krupp Saal
Sa
21
April
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
So
22
April
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
09:30 - 10:15
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
10:00 - 11:00
Alfried Krupp Saal
11:30 - 12:30
Alfried Krupp Saal
13:00 - 14:00
Alfried Krupp Saal
14:30 - 15:30
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
17:30 - 18:30
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
10:00 - 11:00
Alfried Krupp Saal
11:30 - 12:30
Alfried Krupp Saal
13:00 - 14:00
Alfried Krupp Saal
14:30 - 15:30
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
17:30 - 18:30
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Fr
4
Mai
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Sa
5
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:30 - 12:30
Alfried Krupp Saal
So
6
Mai
17:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
Do
10
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
12
Mai
18:00 - 19:30
Alfried Krupp Saal
So
13
Mai
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
14:00 - 15:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
So
13
Mai
16:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
Di
15
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
16:00 - 22:00
Philharmonie und Stadtgarten
22:00 - 02:00
RWE Pavillon
17:00 - 19:00
Zeche Zollverein, Erich Brost-Pavillon
Do
14
Juni
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
18
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:00 - 23:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 18:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
Do
5
Juli
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
8
Juli
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal