Digitale Adventskonzerte

Vier kostenlose Konzert-Streams im Dezember
Die Philharmonie Essen bleibt zwar bis Mitte Januar geschlossen, Musikfreunde kommen dennoch auf ihre Kosten: Mit digitalen Live-Konzerten und Aufzeichnungen aus dem Alfried Krupp Saal und dem RWE Pavillon kommen die Musikerinnen und Musiker ins heimische Wohnzimmer. So lässt sich die Advents- und Weihnachtszeit mit kostenlosen Auftritten der Essener Philharmoniker und des Pianisten Alexander Krichel zuhause auf ganz besondere Weise gestalten. Die Konzerte werden nach dem jeweiligen Premieren-Stream bis zum 10. Januar 2021 aufrufbar sein.

Philharmonie-Orgelkustos Wolfgang Kläsener lässt zudem an allen Adventssonntagen die große Kuhn-Orgel ertönen: Die thematisch auf den jeweiligen Sonntag bezogenen Bach-Choräle werden im Rahmen des "Musikalischen Adventskalenders" der Theater und Philharmonie Essen veröffentlicht.

Einen ganz besonderen adventlichen Gruß richtet die Philharmonie Essen darüber hinaus exklusiv an Menschen, die an Demenz erkrankt sind: Ein Video mit dem Blechbläser-Quintett der Essener Philharmoniker erhalten neben vielen Pflegeeinrichtungen auch Pflegekräfte und Angehörige, die das aufgenommene Konzert auch im privaten Umfeld zeigen können.

Livestream Fr 04.12.2020 20:15 Uhr
Die Essener Philharmoniker unter Leitung von Tomáš Netopil präsentieren Beethovens vierte Sinfonie und Brahms’ Doppelkonzert a-Moll, op. 102 mit dem 1. Konzertmeister Florian Geldsetzer und dem Solocellisten der Philharmoniker Armin Fromm.
Livestream Sa 12.12.2020 20:15 Uhr
Die Blechbläser der Essener Philharmoniker unter der Leitung von Tomáš Netopil präsentieren mit Götz Alsmann, Aalto-Sopranistin Christina Clark und Orgelkustos Wolfgang Kläsener ein stimmungsvolles Programm vom Barock bis zu internationalen Weihnachtsliedern.
Videostream Sa 19.12.2020 20:15 Uhr
Der Pianist Alexander Krichel spielt Beethovens "Sturm-Sonate", Schumanns "Kreisleriana" und Liszts "Venezia e Napoli" aus dem Zyklus "Années de Pèlerinage".


Videostream So 20.12.2020 11:00 Uhr
"Christmas Brass" heißt es am vierten Adventssonntag: Ein Blechbläser-Quintett der Essener Philharmoniker lässt neben Bachs d-Moll-Konzert (BWV 596) unter anderem auch Miniaturen aus Tschaikowskis "Nussknacker"-Suite erklingen.
ENTFÄLLT: Livestream Sa 26.12.2020 18:00 Uhr
Bachs "Weihnachtsoratorium"
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation muss der geplante Livestream des "Weihnachtsoratoriums" mit dem Kettwiger Bach-Ensemble unter der Leitung von Wolfgang Kläsener leider entfallen.