TUP trotz(t) Corona

Wir bringen die Kultur zu Ihnen nach Hause
Gespielt wird derzeit nicht im Aalto-Theater, im Grillo-Theater und in der Philharmonie Essen. Doch trotz Corona: Unsere Künstlerinnen und Künstler präsentieren Ihnen in den kommenden Tagen und Wochen kleine Programme aus unseren Häusern, aber auch Videos von zu Hause - digital an dieser Stelle sowie auf unseren YouTube- und Facebook-Kanälen. Wir bleiben bei Ihnen!
TUP trotz(t) Corona

Neueste Beiträge

#77 - We'll meet again!
Nun ist es fast 100 Tage her, dass "After Midnight" zuletzt im Grillo-Theater zu erleben war. Und noch wissen wir nicht, wann wir es wieder spielen können. Deshalb schicken euch heute die Beteiligten Philipp Alfons Heitmann, Laura Kiehne, Jan Pröhl, Rezo Tschchikwischwili und Jens Winterstein sowie die Band „The Hawks“ (Alex Morsey, Bastian Ruppert, Hajo Wiesemann und Philipp Zdebel) dieses fantastische Video nach Hause! Wir werden uns wiedersehen … irgendwann und hoffentlich bald!
26. Mai 2020

#76 - "Die Schnupftabakdose"
Ines Krug rezitiert Joachim Ringelnatz.
25. Mai 2020
#75 - Ballett auf zwei Quadratmetern
Adeline Pastor macht Platz in ihrer Küche und tanzt für euch zu Edith Piafs "Je ne regrette rien"!
22. Mai 2020
#74 - Wolfgang Kläsener: "Christi Himmelfahrt"
Passend zu „Christi Himmelfahrt“ hat Wolfgang Kläsener ein wunderbares Orgelprogramm vorbereitet. An der großen Kuhn-Orgel im Alfried Krupp Saal spielt er:
Felix Mendelssohn Bartholdy: Sonate „Vater unser im Himmelreich“, op. 65 Nr. 6
Olivier Messiaen: aus „L’Ascension“ – Die Himmelfahrt (1933/1934)
Nr. 3 "Transports de joie d’une âme devant la glorie du Christ qui est la sienne" (Freudenausbrüche einer Seele vor der Herrlichkeit Christi, die ihre eigene ist)
21. Mai 2020
#73 - Üben in Zeiten von Corona
Auch während der Coronakrise üben unsere Essener Philharmoniker: Angelo Bard, Amelie Wünsche, Magdalena Härtl und Matthias Solle spielen Mozarts "Eine kleine Nachtmusik" - und stolpern über die Tücken des Homeoffices!
18. Mai 2020
TUP trotz(t) Corona

Highlights

Aalto Opernchor: "You'll never walk alone"
In guten wie in schlechten Zeiten hält unser Opernchor zusammen und schmettert den unverwüstlichen Hit von Gerry & the Pacemakers: "You'll never walk alone"
11. Mai 2020
Aalto Klarinettenquartett: Teil 2
Das Aalto Klarinettenquartett (Harald Hendrichs, Johannes Schittler, Andreas Merten und Tristan von den Driesch) präsentiert einige Ausschnitte aus ihrem derzeitigen Repertoire. Heute: Das Quartett F-Dur für vier Klarinetten von Carl Böhm.
29. April 2020
Kurz vor Mitternacht ...
... meldet sich Rezo Tschchikwischwili aus der Küche und verrät sein georgisches Lieblingsrezept - natürlich gewürzt mit einer Prise Musik. Klingt köstlich!
23. April 2020
Wolfgang Kläsener an der Kuhn-Orgel
Wolfgang Kläsener, Kustos der großen Kuhn-Orgel der Philharmonie, spielt Johann Sebastian Bachs berühmte Toccata d-Moll, BWV 565, die Toccata und Fuge d-Moll, op. 59 Nr. 5 von Max Reger sowie die Toccata F-Dur, op. 42 Nr. 5 von Charles-Marie Widor.
18. April 2020
Smile ...
… mit Mariya Tyurina und Artem Sorochan, choreographiert von Ben Van Cauwenbergh.
16. April 2020
Essener Philharmoniker und Aalto Ballett Essen präsentieren Ravels "Boléro"
Endlich wieder vereint - wenn auch nur virtuell: Die Essener Philharmoniker und das Aalto Ballett Essen präsentieren Maurice Ravels "Boléro".
15. April 2020
Bettina Ranch und Essener Philharmoniker - "Erbarme dich"
Johann Sebastian Bach: "Matthäuspassion" - Arie "Erbarme dich"
Bettina Ranch (Alt), Florian Geldsetzer (Violine), Ava Polheim (Violine), Fiona Jansen (Violine), Annette Meier-Krüger (Viola), Florian Hoheisel (Violoncello), Eduardo Rodriguez Romanos (Kontrabass) und Patrick Jaskolka (Cembalo)
10. April 2020
Hometraining bei Aalto-Tänzerin Elisa Fraschetti ...
… da sind auch die Kids wunderbar beschäftigt.
30. März 2020
Stephanie Schönfeld näht einen Mundschutz
Schauspielerin Stephanie Schönfeld zeigt Ihnen, wie man aus einem Baby-Spucktuch einen Mundschutz näht.

TUP trotz(t) Corona

Komplettes Programm

Sie können nicht genug bekommen? Dann folgen Sie unserem kompletten "TUP trotz(t) Corona"-Programm auf den YouTube-Kanälen unserer fünf Sparten!
Sehen Sie spektakuläre Musikvideos und kleine Konzerte mit Musikerinnen und Musikern der Essener Philharmoniker sowie Mitgliedern des Opernensembles, bei denen Sie auch unbekannte Schätze der Musikgeschichte entdecken können! Tänzerinnen und Tänzer der Ballettcompagnie zeigen Ihnen aus dem Trainings-Homeoffice, wie man sich gemeinsam mit dem Nachwuchs in der heimischen Küche fit halten kann. Schauspielerinnen und Schauspieler zitieren, lesen, deklamieren, singen, nähen und kochen in kleinen fantasievollen Clips – und lassen dabei auch schon mal ihre Bühnenfiguren im eigenen Wohnzimmer lebendig werden. Unter dem Titel „Dein tägliches Decamerone“ lesen Leute aus unterschiedlichen Bereichen der TUP regelmäßig Passagen aus Giovanni Boccaccios mittelalterlicher Novellensammlung im Homeoffice. Und in ihrem Podcast „Steffi … und du so?“ plaudern Schauspielerin Stephanie Schönfeld und ihr reizender Lebensgefährte mit ihren per Telefon zugeschalteten Kolleginnen und Kollegen über sich und die Welt. Lauschen können Sie auch den kleinen Streitereien der beiden Opernmadämchen Miss Betterknower und Fräulein Vorlaut, die ihre „Teatime“ kurzerhand zu einer Radio-Teatime umfunktioniert haben. Und für die Kleinsten präsentiert die Opernhexe Kleinlaut auch online lustige Mitmachsongs und Basteltipps im Videoformat.