weitere extras

Nachgespräche

Ihre Meinung ist uns wichtig! Daher möchten wir Ihnen ermöglichen, mit Dramaturg*innen und Künstler*innen im Anschluss an eine Vorstellung in der Aalto-Cafeteria darüber ins Gespräch zu kommen.

Termine
Lucia Di Lammermoor: am 2. Dezember 2021
Il Trittico: 30. Januar; 13. Februar 2022
Herzog Blaubarts Burg: 27. Februar; 3. März 2022
Arabella 19., 28. Mai 2022

Tannhäuser 28. September, 16. Oktober 2022
Lucrezia Borgia 30. November 2022; 14. Januar 2023
Simon Boccanegra 19. März, 5. April 2023
Dogville 23. März, 1. April 2023
Die Hochzeit des Figaro 27. Mai, 4. Juni 2023


Künstlerlesen

Was lesen eigentlich die Künstler*innen aus dem Aalto-Theater in ihrer Freizeit? Ob Bühnenbildner*in, Inspizient*in, Sänger*in oder Intendant*in – sie alle haben ihr Lieblingsbuch mitgebracht und nehmen Sie mit auf eine persönliche Lese-Reise ins Café LIVRES. Nah und unmittelbar erleben Sie die Künstler*innen ganz persönlich. Nicht zuletzt das Gespräch über die Literatur, Persönliches und Abseitiges machen den unverwechselbaren Reiz dieser Reihe aus.

Jeden ersten Dienstag im Monat, 19:30 Uhr
Café LIVRES (Moltkestr. 2a)
Eintritt frei
Tischreservierungen erwünscht unter: T 02 01 64 93 67 74

Probenbesuche

Was passiert eigentlich im Aalto-Theater, bevor sich am Premierentag der blaue Vorhangöffnet? Wie arbeitet ein Regieteam mit den Sänger*innen und wie die Dirigent*in? Und wer sind all die anderen Menschen auf der Probe? Seit der Spielzeit 2018/2019 laden wir Sie an ausgewählten Terminen dazu ein, hautnah Theaterluft zu schnuppern und die Probenarbeit im Theater kennenzulernen.

Hinweis: derzeit können wir keine Probenbesuche anbieten.