Tat Ort Aalto

In unserer Reihe "Tat Ort Aalto" präsentieren wir an ausgewählten Terminen im Bühnenbild der jeweils am selben Tag gespielten Produktion noch ein weiteres Stück. Von Operneinakter über Ballettabend bis hin zu einer Stückentwicklung – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Und Sie dürfen dabei mit einem Glas Bier oder Wein auf der Bühne sitzen, ganz nah am Tatort.

Spielzeit 2021/2022

Heute Abend: Lola Blau
Musical für eine Schauspielerin von Georg Kreisler, mit Marie-Helen Joël und Oliver Malitius
Sonntag, 24. April 2022, 21:00 Uhr
(nach der Vorstellung "Il Trittico")

Spielzeit 2022/2023

Lieder einer Ehe
Mit: Sara Wieners (Konzept und Regie), Bettina Ranch, Heiko Trinsinger, Juriko Akimoto und Wolfgang Tacke Sonntag, 2. Oktober 2022, 21:00 Uhr
(nach der Vorstellung von „Rock around Barock“ auf der Aalto-Bühne)

American Dream
Mit Musik von Aaron Copland und Stephen Foster u. a.
Mit Tobias Greenhalgh (Gesang und Konzeption) und Christopher Bruckman (Klavier)
Sonntag, 4. Dezember 2022, 21:00 Uhr
(nach der Vorstellung von „Lucrezia Borgia“ auf der Aalto-Bühne)

Beauty of (Dis-) Obedience
Mit Musik von Benjamin Britten
Mit Sascha Krohn (Konzeption und Regie), Christopher Hochstuhl (Tenor) u. a.
Sonntag, 18. Dezember 2022, 21:00 Uhr
(nach der Vorstellung von „Der Nussknacker“ auf der Aalto-Bühne)

Minne, Mord und Melodram
Musikalische Erzählungen
Mit Marijke Malitius (Regie), Marie-Helen Joël (Gesang und Konzeption), Oliver Malitius (Klavier) u. a.
Sonntag, 12. Februar 2023, 21:00 Uhr
(nach der Vorstellung von „Giselle“ auf der Aalto-Bühne)

Noch ein Massaker!
Serienmorde in der Opera seria
Mit: Sascha Krohn (Konzept und Regie), Margot Genet, Giulia Montanari, Santiago Sanchez, Dennis Bodenbinder und Wolfgang Tacke
Termin wird noch bekannt gegeben