Für Kinder ab 6 Jahren

Abenteuer Konzerte

Mit den Essener Philharmonikern
Very British! 

Es ist wieder so weit: "The British Way of Life" geht in die nächste Runde. Es ist ja auch ein tolles Land mit wunderbarer Musik, ausgefallenen Essgewohnheiten und skurrilen Eigenheiten. Die beiden Opernmadämchen stecken schon in den Vorbereitungen. Miss Betterknower geht die Angelegenheit eher modisch an, während Fräulein Vorlaut ihren Kopf noch tiefer in englische Gesetzbücher und Reiseführer steckt. Da gibt es doch zum Beispiel dieses lustige Gesetz, dass es den  Parlamentsmitgliedern strengstens untersagt ist, im britischen Parlament in Rüstung zu erscheinen. Und für den Fall, dass das Ungeheuer von Loch Ness doch existiert, wurde es sicherheitshalber gesetzlich unter Naturschutz gestellt. Miss Betterknower legt bei ihrer Freundin besonderen Wert auf die englische Höflichkeit. Ein "Thank you" ist wie eine Tasse Tee – es passt zu jeder Lebenslage und sollte so auch eingesetzt werden. Aber das Allerbeste ist natürlich immernoch das bunte Völkchen bei den berühmten "Proms"-Konzerten. In Sommerkleidchen, kurzen Hosen und Sandalen oder in festlicher Abend-Robe: Bei der "Last Night of the Proms" ist alles möglich. Denn  Kleiderordnung ist bei dem berühmten klassischen Musikfestival Fehlanzeige. Es gilt dort wie hier: Je schräger, desto besser!

Moderation Christina Clark (Miss Betterknower), Marie-Helen Joël (Fräulein Vorlaut)
Orchester Essener Philharmoniker
Chor Opernchor des Aalto-Theaters, Philharmonischer Chor Essen

Termine 9. Mai; 6. Juni 2019, 19:00 Uhr, Aalto-Theater

Familien- und Schulkonzerte in der Philharmonie

Walzerschritt und Polkahit

„Eins, zwei, drei im Walzerschritt“ präsentiert Marko Simsa in diesem Konzert die schwungvollsten Melodien von Johann Strauß Vater und Sohn, begleitet von vielen interessanten und  lustigen Erzählungen.

Moderation Marko Simsa
Orchester Essener Philharmoniker
Dirigent Johannes Witt

Termine 15. März 2019, 11:00 Uhr (Schulkonzert); 16. März 2019, 16:00 Uhr (Familienkonzert), Philharmonie Essen

Vivaldi "Die Vier Jahreszeiten"

Eigentlich ist es fast unmöglich, diese Musik noch nicht gehört zu haben. Antonio Vivaldis "Vier Jahreszeiten" ist eines der bekanntesten Musikstücke der klassischen Musik. Doch wer genau hinhört, wird noch viel Neues entdecken.

Moderation Christian Schröder
Orchester Essener Philharmoniker
Dirigent Christopher Bruckman
Solist Daniel Bell, Violine

Termin 11. April 2019, 11:00 Uhr, Philharmonie Essen