Il viaggio a Reims

(Die Reise nach Reims)
Konzertante Aufführung
Dramma giocoso in einem Akt von Gioacchino Rossini
Libretto von Luigi Balochi
Premiere am 20. Februar 2021
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln



Chaos und Aufregung herrschen im luxuriösen Badehotel „Zur goldenen Lilie“, denn alle Gäste möchten den lothringischen Handlungsort so bald wie möglich verlassen um der Krönung König Karls X. von Frankreich in Reims beizuwohnen. Schließlich sind sie doch allesamt Spitzenerscheinungen der europäischen Aristokratien und Oberschichten. Unpassend nur, dass in der ganzen Gegend keine Pferde mehr zu bekommen sind – der Krönungsort Reims scheint in weiter Ferne. Grafen, Diven, schnittige Offiziere, Contessen und Admiräle aus allen Ecken des Kontinentes treffen in Rossinis letzter italienischsprachiger Oper in biedermeierlicher Eleganz und mit entsprechendem Pomp bezirzend, sich beäugend und begehrend aufeinander. Gottseidank kann man die Not zur Tugend machen und das Fest zu Ehren des neuen Monarchen spontan vor Ort ansiedeln. Ein jeder erhält dabei die Chance sich und sein Heimatland in einer großen Gala repräsentativ darzubieten …

„Il viaggio a Reims“ ist eine der vielschichtigsten und verästeltsten Werke Gioacchino Rossinis. Die enorme Fülle an Charakteren mit diversen Vorhaben, Absichten und Allüren machen im Zusammenspiel mit der virtuosen Belcanto-Musik die Oper zu einem Kammerspiel, dessen rauschhafte Dynamik begeistern kann.

Anlässlich der tatsächlichen Krönung Karls X. in Reims gelangte Rossinis Dramma giocoso am 19. Juni 1825 im Théâtre-Italien in Paris zur Uraufführung. Nach einigen Bearbeitungen und Folgeaufführungen geriet das Werk über hundert Jahre hinweg in Vergessenheit bis „Il viaggio a Reims“ schließlich beim Rossini Opera Festival Pesaro im Jahre 1984 unter dem Dirigat von Claudio Abbado zu neuem Leben erwachte.

Das Aalto-Theater zeigt Rossinis Feuerwerk der Koloraturen als humorvolle Revue unter der musikalischen Leitung von Will Humburg. Freuen Sie sich auf ein Sängerfest der Extraklasse!
Team
Musikalische Leitung
Besetzung
Corinna
Marquise Melibea
Gräfin von Folleville
Madame Cortese
Chevalier Belfiore
Graf von Libenskof
Lord Sydney
Don Profondo
Baron von Trombonok
Don Alvaro
Don Prudenzio
Don Luigino, Zefirino, Gelsomino
Maddalena, Modestina
Empfehlungen für Sie
Mo
30
November
Veranstaltung fällt aus
19:30
Aalto-Foyer
Di
1
Dezember
Veranstaltung fällt aus
19:30
Café LIVRES
Do
3
Dezember
Veranstaltung fällt aus
19:30
Aalto-Theater
So
6
Dezember
Veranstaltung fällt aus
11:00
Aalto-Foyer
So
6
Dezember
Veranstaltung fällt aus
18:00
Aalto-Theater
Do
10
Dezember
Veranstaltung fällt aus
19:30
Aalto-Theater
Fr
11
Dezember
Veranstaltung fällt aus
19:30 - 21:15
Aalto-Theater
So
13
Dezember
Veranstaltung fällt aus
16:30 - 17:45
Aalto-Theater
Mi
16
Dezember
Veranstaltung fällt aus
20:00
Aalto-Cafeteria
Fr
18
Dezember
Veranstaltung fällt aus
19:30
Aalto-Theater