Martijn Cornet

Bariton
Der niederländische Bariton Martijn Cornet studierte am Conservatorium van Amsterdam und war 2008/2009 Mitglied des Opera Studio Nederland. Er trat als Gregorio ("Roméo et Juliette") und Caronte ("Orlando Palladino") im Concertgebouw in Amsterdam, Enrico ("L’isola disabitata") an der Nationale Reisopera, Masetto ("Don Giovanni") auf einer Hollandtournee, Le Crieur ("La juive"), Patrocle ("Iphigenie en Aulide"), Citheron und Satyre ("Platée") an der Nederlandse Opera in Amsterdam sowie als Orfeo in einer Jubiläumsproduktion des Opera Studio Nederland auf. Des Weiteren war er als Horatio ("Hamlet"), Ivan Zhuran ("Der Zauberer") und Hermann/Schlémil ("Les contes d’Hoffmann") am Theater an der Wien, Falke ("Die Fledermaus") an der Opéra national de Lorraine und Papageno ("Die Zauberflöte") an der New Israeli Opera verpflichtet. Er arbeitete bereits mit Dirigenten wie James Mac-Millan, Marc Minkowski, René Jacobs, Giuliano Carella oder Carlo Rizzi. Seit 2013/2014 gehört Martijn Cornet zum Ensemble des Aalto-Theaters und war u. a. als Johann ("Werther"), Barbier ("Die schweigsame Frau"), Heger ("Rusalka"), Guglielmo ("Così fan tutte"), Masetto ("Don Giovanni"), Baron Douphol ("La Traviata") und Valentin ("Faust") zu erleben. In der letzten Spielzeit sang er u. a. Pappacoda ("Eine Nacht in Venedig"), 2. Nazarener/Sklave ("Salome"), Schaunard, Papageno, Marullo ("Rigoletto"), Heger ("Rusalka"), Guglielmo ("Così fan tutte"), Ottokar ("Der Freischütz") sowie Moralès ("Carmen").
Aktuelle Produktionen
Guglielmo
Ottokar, böhmischer Fürst
Moralès, Sergeant
Schaunard, Musiker
Papageno
November 2019
So
17.11.
Sa
23.11.
Fr
29.11.
Dezember 2019
So
01.12.
So
15.12.
Fr
20.12.
Sa
28.12.
So
29.12.
Januar 2020
Fr
31.01.