Patrick Jaskolka

Stellvertretender Chordirektor und Kinderchorleiter
Patrick Jaskolka zählt zu den gefragtesten Experten der jüngeren Generation im Bereich der Chormusik. Einstudierungen sowohl für Opern, Oratorien oder a cappella-Werke aller Epochen zählen zu seinem Tätigkeitsfeld und er versucht, durch außergewöhnliche Projekte die klassische Musik in ein neues Licht zu rücken.
Er ist Preisträger des bundesweiten Wettbewerbs „Beethoven anders...“ und war 2021 für den Opus Klassik nominiert. 2022 gewann er mit dem Aalto-Kinderchor beim Landeschor-Wettbewerb den ersten Platz.
Seit 2016 ist Patrick Jaskolka als stellvertretender Chordirektor am Aalto-Musiktheater in Essen verpflichtet. Neben Einstudierungen mit dem Opernchor des Aalto-Theaters gehören auch die künstlerische Leitung des Aalto Kinder- und Jugendchores und des Philharmonischen Chores Essen zu seinen Aufgaben. Choreinstudierungen mit seiner Handschrift sind durch zahlreiche CD-Produktionen und Rundfunkübertragungen dokumentiert.
Als Gastdozent an mehreren Hochschulen und beim Dirigentenforum des deutschen Musikrates ist er auch pädagogisch tätig und ist regelmäßig bei Gesangs- und Chorwettbewerben als Jury-Mitglied geladen. Ab dem Wintersemester 2022/2023 ist Patrick Jaskolka Lehrbeauftragter für Chorleitung an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster.
Aktuelle Produktionen
Kinderchoreinstudierung
Choreinstudierung
Choreinstudierung
Choreinstudierung
Chor- und Kinderchoreinstudierung
Januar 2023
Februar 2023
So
05.02.
Sa
18.02.
März 2023
So
12.03.
April 2023
So
09.04.
Mai 2023
Sa
13.05.
Mi
17.05.
So
21.05.
Sa
27.05.
Juni 2023
Sa
03.06.
So
04.06.
Mi
07.06.
Fr
09.06.
Do
15.06.
So
18.06.
Sa
24.06.
So
25.06.