Nataliia Kukhar

Mezzosopran
Die ukrainische Mezzosopranistin Nataliia Kukhar absolvierte ihr Gesangsstudium am Konservatorium in Lviv, Ukraine. Meisterkurse bei Montserrat Caballé in Spanien und Olga Pasichnyk in Polen ergänzten ihre Ausbildung. Sie war Stipendiatin bei dem Programm Gaude Polonia des Ministeriums für Kultur und Nationales Erbe Polens. Seit 2018 ist sie Mitglied der Opera Academy an der Polnischen Nationaloper Warschau. Sie stand bereits in verschiedenen Opernhäusern auf der Bühne. Nach ihrem Debüt als Donna Elvira in Mozarts „Don Giovanni“ an der Oper Lviv gastierte sie an der Opera Krakowska, der Polnischen Nationaloper und der Polska Opera Królewska in Warschau sowie bei den Innsbrucker Festwochen der Alten Musik. Sie übernahm zahlreiche Partien, darunter Hauptrollen wie Rosina in Rossinis „Il barbiere di Siviglia“. Bei dem internationalen Gesangswettbewerb für Barockoper Pietro Antonio Cesti in Innsbruck war sie 2019 Finalistin. Von 2021 bis 2023 war sie Mitglied des Opernstudios OperAvenir und seit der Spielzeit 2023/2024 ist sie Ensemblemitglied des Aalto-Theaters.
Aktuelle Produktionen
Dorabella
Tempelsängerin
Catarina
Maffio Orsini
April 2024
Mi
24.04.
Sa
27.04.
Mai 2024
Sa
04.05.
Sa
11.05.
So
19.05.
Juni 2024
So
02.06.
Fr
21.06.