Ivan Ivanov

Ausstattung
Ivan Ivanov begann 2005 sein Studium im Fachbereich Bühnen- und Kostümbild an der Nationalen Kunstakademie Sofia, Bulgarien. Ein Jahr später zog er nach Berlin, wo er sein Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee mit Diplom und später als Meisterschüler von Prof. Peter Schubert abschloss.
Während des Studiums entwarf er Szenen- und Kostümbilder für Theater- und Kurzfilmproduktionen u. a. unter der Regie von Edward Berger, Nina Grosse und Bodo Fürneisen. Er war Co-Regisseur des Dokumentarfilms „In Search of a Great Genesys“ und realisierte den 15-min Zeichentrickfilm „Das Leben ist ein Traum“. Als Bühnenbildassistent arbeitete er in Deutschland, Österreich und in der Schweiz an einer Reihe von Produktionen in unterschiedlichen Genres – Schauspiel, Oper, Musical und Show. Er betreute künstlerisch die Musicals „Mamma Mia“ (Thunersee Spiele), „West Side Story“ (Schlossfestspiele Schwerin), die Show „Red Bull Flying Illusion“ (Tempodrom Berlin) und andere. 2016-2017 war er Konstrukteur und Assistent der technischen Direktion und später Werkstättenleiter am Stadttheater Bielefeld.
2016 war er Associate Designer im Leading Team an der europäischen Neufassung des Musicals „Evita“ von Andrew Lloyd Webber unter der Regie und Choreografie von Vincent Paterson im Ronacher Theater Wien.
Ivan Ivanov entwarf die Bühnenbilder für „Die Meistersinger von Nürnberg“ - Kinderoper Bayreuther Festspiele (2019) und für die „Neue Szenen“ an der Deutschen Oper Berlin (2017-2019). Er realisierte weitere Arbeiten für Tipi am Kanzleramt und Bar jeder Vernunft in Berlin, Neuköllner Oper Berlin, Stadttheater Hildesheim, Musiktheater im Revier u. a..
Er arbeitet als Bühnen-, Kostümbildner und freischaffender Künstler mit Hauptsitz in Berlin.
April 2024
Sa
20.04.
Mai 2024
Fr
03.05.
Mi
15.05.
Juni 2024
Fr
07.06.