Martin Eidenberger

wurde 1980 in Linz, Oberösterreich, geboren und studierte von 2002-2006 Medienkunst an der Fachhochschule Salzburg. Nach seinem Abschluss arbeitete er zunächst als Bühnenbildassistent, u. a. an der Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin. Parallel dazu entstanden die ersten Videoarbeiten für die Bühne am unabhängigen Theater Eigenreich in Berlin. Seit 2008 arbeitet er als freischaffender Videokünstler und Bühnenbildner für Theater- und Opernproduktionen. Er wirkt seither u. a. bei den Salzburger Festspielen, der Ruhrtriennale, den Bayreuther Festspielen und am Residenztheater München. Eine kontinuierliche Zusammenarbeit verbindet ihn mit dem Bühnenbildner Christof Hetzer sowie den Regisseuren David Hermann, Pierre Audi und Aureliusz Śmigiel.
Aktuelle Produktionen
Video