Philharmonie trifft Universität

Ein sicheres Gespür für Klänge und ein geschultes Ohr für Musik entwickeln Studierende aller Fakultäten der Universität Duisburg-Essen (UDE) in Kooperation mit der Philharmonie Essen. Die Studierenden werden in vorausgehenden vierstündigen Seminaren auf den Besuch von vier ausgewählten Konzerten vorbereitet (musikalische und musikgeschichtliche Einführung in die im Konzert gespielten Komponisten und Werke, Hörproben).  

Diese Veranstaltung ist ein 2009 begonnenes Kooperationsprojekt zwischen der Universität Duisburg-Essen und der Philharmonie Essen und findet in diesem Semester zum siebzehnten Mal statt. Sie wird von dem Musikbeauftragten der Universität, Prof. Dr. med. Eberhard Passarge, und dem Klavierduo Atanas und Annette Kareev geleitet.