Lizz Wright
Grace Tour 2019

Veranstalter: Eine Kooperation der Philharmonie Essen mit der Karsten Jahnke Konzertdirektion.



Gesang
Lizz Wright
Gitarre
Adam Levy
Keyboard
Bobby Sparks
Bass-Gitarre
Ben Zwerin
Schlagzeug
Michael Jerome
Als Lizz Wright vor drei Jahren das erste Mal für Concord Records ins Studio ging, schlugen ihr die Verantwortlichen ihres neuen Labels vor, ein ganzes Album mit Coverversionen aufzunehmen. Doch Wright hatte anderes im Sinn und spielte unter der Regie von Produzent Larry Klein das Album "Freedom & Surrender" ein, dessen Repertoire sich überwiegend aus Originalen zusammensetzte. "Alles hat seine Zeit", erklärt die Sängerin damals. "Coversongs aufzunehmen ist, als würde man nach einer intensiven Recherche eine gute Hausarbeit abliefern. Das kann wirklich überraschend und auf gewisse Weise sehr kreativ sein." Nun ist offenbar die Zeit gekommen, dies zu beweisen. Allerdings wollte Wright nicht ein Album mit x-beliebigen Coverversionen aufnehmen, sondern legte sich vorab auf das Leitmotiv "Grace" (Gnade oder auch Anmut) fest.
Für das Programm des Projekts ließ sie sich von dem Songwriter und Produzenten Joe Henry rund 70 Vorschläge machen, aus denen schließlich neun Stücke für das Album herausgefiltert wurden: Songs von Größen wie Ray Charles, Allen Toussaint, Nina Simone, Sister Rosetta Tharpe, k.d. lang, Bob Dylan, Frank Perkins und Mitchell Parish, aber auch von aufstrebenden Künstlern wie Rose Cousins und den Birds of Chicago. Die ausgewählten Stücke spiegeln Wrights ländlichen Background wider, aber auch ihre Entwicklung zum internationalen Jazzstar. Und sie enthüllen das Wurzelnetzwerk der Geschichten und Songs, das die vielfältigen Traditionen miteinander verbindet, die die Seele des US-amerikanischen Südens ausmachen. Bisher hatte Lizz Wright die Titelstücke für ihre Alben stets selbst komponiert. Doch diesmal machte sie eine Ausnahme, als sie Rose Cousins' wunderbaren Song "Grace" hörte, der ihr aus der Seele sprach. Komplettiert wird das Repertoire durch das Stück "All The Way Here", das Wright zusammen mit Maia Sharp selbst komponierte.
Empfehlungen für Sie
Fr
23
August
20:00 - 23:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
5
September
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
14
September
14:00
Grillo-Theater
Sa
14
September
21:00 - 01:00
RWE Pavillon
So
15
September
16:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
Di
17
September
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
21
September
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
22
September
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
Do
26
September
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
28
September
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
Sa
28
September
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
29
September
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Di
1
Oktober
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
12:00 - 18:00
Folkwang Universität der Künste, Kammermusiksaal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 13:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
11:30 - 12:30
RWE Pavillon
16:00 - 17:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
Fr
11
Oktober
16:01 - 17:00
Ganzes Haus (Philharmonie)
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
20
Oktober
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
19:30 - 21:00
RWE Pavillon
Do
24
Oktober
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Fr
25
Oktober
20:00 - 22:00
PACT Zollverein
10:00 - 16:00
Folkwang Universität der Künste
Sa
26
Oktober
15:00 - 19:00
PACT Zollverein
16:00 - 18:00
Folkwang Universität der Künste
Sa
26
Oktober
19:00 - 21:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
26
Oktober
21:30 - 23:00
PACT Zollverein
So
27
Oktober
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
10:00 - 14:00
PACT Zollverein
Di
29
Oktober
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Fr
1
November
16:00 - 18:00
Museum Folkwang
Fr
1
November
17:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
Fr
1
November
19:30 - 22:00
Zeche Zollverein, Halle 5
Sa
2
November
17:00 - 18:00
RWE Pavillon
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
22:30 - 23:59
Festsaal
So
3
November
14:00 - 15:00
Festsaal
17:30 - 20:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
Sa
9
November
16:00 - 17:00
Ganzes Haus (Philharmonie)
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
So
17
November
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
Do
21
November
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
24
November
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mi
27
November
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:00
RWE Pavillon
15:00 - 16:00
RWE Pavillon
Sa
7
Dezember
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
Mo
9
Dezember
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
15
Dezember
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
14:00 - 16:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
Di
31
Dezember
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
Mi
1
Januar
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
5
Januar
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
11
Januar
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
So
12
Januar
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
So
12
Januar
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
19
Januar
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
So
19
Januar
16:00 - 17:00
Ganzes Haus (Philharmonie)
Do
23
Januar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Fr
24
Januar
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
26
Januar
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
11:30 - 12:30
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Sa
1
Februar
20:00 - 23:59
Ganzes Haus (Philharmonie)
Do
6
Februar
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
8
Februar
16:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
Sa
8
Februar
21:00 - 01:00
RWE Pavillon
11:00 - 13:00
Alfried Krupp Saal
Di
11
Februar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Fr
14
Februar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
So
16
Februar
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
So
16
Februar
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
So
16
Februar
16:00 - 17:00
Ganzes Haus (Philharmonie)
Do
27
Februar
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
29
Februar
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
Sa
14
März
16:01 - 17:00
Ganzes Haus (Philharmonie)
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
Do
19
März
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Fr
20
März
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
26
März
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
29
März
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
5
April
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
09:00 - 15:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 18:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
26
April
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Do
7
Mai
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 13:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Gruga-Park
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
17
Mai
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
Fr
22
Mai
10:00 - 11:00
Festsaal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
16:00 - 22:00
Philharmonie und Stadtgarten
17:00 - 18:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Di
26
Mai
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
Do
4
Juni
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Sa
13
Juni
16:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 18:00
Zeche Zollverein, Erich Brost-Pavillon
19:00 - 21:00
RWE Pavillon
18:00 - 23:00
Alfried Krupp Saal
So
21
Juni
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
Mo
22
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal