Piano Recital

Mikhail Pletnev

Werke von Franz Liszt, Ludwig van Beethoven
März 2019
Mi
27
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Mikhail Pletnev

Alfried Krupp Saal · Philharmonie Essen · Abo 06 Piano Recital



Klavier
Mikhail Pletnev
Ludwig van Beethoven
Rondo Nr. 1 C-Dur, op. 51
Ludwig van Beethoven
Sonate Nr. 23 f-Moll, op. 57 "Appassionata"
Franz Liszt
"Funérailles" aus "Harmonies poétiques et religieuses", S 173
Franz Liszt
"Valse oubliée", Nr. 1, S 215
Franz Liszt
"Sonetto 104 del Petrarca" aus den "Années de pèlerinage", Zweiter Band
Franz Liszt
"Schlaflos! Frage und Antwort", S 203
Franz Liszt
Etüde Nr. 2 "La leggierezza" aus "Trois études de concert", S 144
Franz Liszt
"Unstern! Sinistre, disastro", S 208
Franz Liszt
"Waldesrauschen" und "Gnomenreigen" aus "Zwei Konzertetüden", S 145
Franz Liszt
"Nuages gris", S 199
Franz Liszt
Ungarische Rhapsodie Nr. 11 a-Moll, S 244
Franz Liszt
"Trauermarsch" aus "Trauervorspiel und Trauermarsch", S 206

Er horcht tief hinein. Er sucht, was kaum zu hören ist, und er modelliert es so, dass jeder im Saal es dann hören kann. Mikhail Pletnev ist oft in einer Doppelrolle unterwegs: als Dirigent und Pianist. Darüber hinaus tritt er auch als Komponist und Bearbeiter in Erscheinung. Am Klavier gibt Pletnev nun in der Philharmonie Essen sein erstes Recital. Bereits jetzt hat der gebürtige Nordrusse aus Archangelsk, der seine Ausbildung in Kasan begonnen hatte, seinen Platz in der Interpretationsgeschichte sicher. 1978 konnte er, mit kaum mehr als 20 Jahren, den berühmten Tschaikowski-Wettbewerb für sich entscheiden; 1989 gründete er das Russian National Orchestra, das erste nicht-staatliche Orchester der damaligen Sowjetunion. Kein Wunder, dass er die eigene Messlatte stets sehr hoch ansetzt.
Empfehlungen für Sie
So
24
März
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
So
31
März
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
11:00 - 13:00
Alfried Krupp Saal
So
31
März
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
So
7
April
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Fr
12
April
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
22
April
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
09:00 - 15:00
RWE Pavillon
Do
25
April
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
27
April
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Fr
10
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
11
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
12
Mai
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
Do
16
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
So
19
Mai
11:00 - 12:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
11:30 - 12:30
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
26
Mai
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mi
29
Mai
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
16
Juni
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
So
16
Juni
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
20
Juni
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
24
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Zeche Zollverein, Erich Brost-Pavillon
Mi
3
Juli
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
6
Juli
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal