In Residence: Ivor Bolton · Große Stimmen · Kunst⁵ "Unendliche Geschichten" - Die TUP-Festtage 2020

Rossini Operngala
Orchestra Teatro Real Madrid

Werke von Benjamin Britten, Gioacchino Rossini
März 2020
Do
05
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Rossini Operngala
Orchestra Teatro Real Madrid

Alfried Krupp Saal · Philharmonie Essen · Abo 04 Große Stimmen
Bitte beachten Sie: Xabier Anduaga musste seinen Auftritt aus gesundheitlichen Gründen absagen. Wir danken Dmitry Korchak, der die Tenorpartie kurzfristig übernehmen kann.
Sopran
Jessica Pratt
Tenor
Dmitry Korchak
Orchestra Teatro Real Madrid
Dirigent
Ivor Bolton
Gioacchino Rossini
"Bel raggio lusinghier"
Arie der Semiramide aus "Semiramide"
Gioacchino Rossini
"Che ascolto! Ahimè!"
Arie des Rodrigo aus "Otello"
Gioacchino Rossini
"En proie à la tristesse"
Szene und Arie der Adèle und des Comte Ory aus "Le Comte Ory"
Benjamin Britten
"Simple Symphony" für Streichorchester, op. 4
Gioacchino Rossini
"Oui, vous l'arrachez à mon âme"
Duett Arnold und Mathilde aus "Guillaume Tell"
Gioacchino Rossini
Sinfonia zu "Tancredi"
Gioacchino Rossini
"Gran Dio! ... Giusto Dio che umile adoro"
Szene und Arie der Amenaide aus "Tancredi"
Gioacchino Rossini
"Cessa di più resistere"
Arie des Conte aus "Il Barbiere di Siviglia"
Gioacchino Rossini
"Ami alfine ...Tace la tromba ... Femmine mie"
Szene und Arie der Matilde aus "Matilde di Shabran"
Gioacchino Rossini
"Sì, ritrovarla io giuro"
Arie des Ramiro aus "La Cenerentola"
Gioacchino Rossini
Sinfonia zu "Guillaume Tell"

"Alle haben Spaß an meiner Musik", freute sich Gioacchino Rossini über seine frühen Opernerfolge. Zur großen Gala mit Perlen dieses melodienreichen Italieners bringt Ivor Bolton "sein" Orchester des Teatro Real in Madrid mit. Und zwei ausgewiesene Belcanto-Koryphäen: Die von der Mailänder Scala bis zur Met in New York gefeierte australische Sopranistin Jessica Pratt wird bereits mit Joan Sutherland verglichen. Sie ist regelmäßiger Gast beim Rossini-Festival in Pesaro und hat zwölf Partien des Meisters in ihrem Repertoire. "Jeder Schritt (und jeder Ton!) eine Königin!", lobte ein Kritiker. Der Tenor Dmitry Korchak ist seit seinem Sieg des Gesangswettbewerbs Francisco Vinas International Competition in Barcelona und dem 2. Preis des Operalia Competition in Los Angeles regelmäßiger Gast an den großen Opernhäusern der Welt. Er übernimmt die Partie des krankheitsbedingt verhinderten Xabier Anduaga.

Gefördert von der Kulturstiftung Essen
Empfehlungen für Sie
So
29
März
Veranstaltung fällt aus
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
29
März
Veranstaltung fällt aus
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
So
29
März
18:30 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Mi
1
April
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
2
April
15:00 - 16:00
RWE Pavillon
Fr
3
April
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
4
April
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
5
April
Veranstaltung fällt aus
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Mo
6
April
Veranstaltung fällt aus
09:00 - 15:00
Festsaal
17:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
Sa
11
April
Veranstaltung fällt aus
16:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
Sa
11
April
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mi
15
April
Veranstaltung fällt aus
09:00 - 15:00
RWE Pavillon
Do
16
April
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
18
April
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
19
April
Veranstaltung fällt aus
15:00 - 16:00
Alfried Krupp Saal
So
19
April
Veranstaltung fällt aus
17:00 - 18:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
26
April
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 23:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
7
Mai
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Gruga-Park
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
17
Mai
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Fr
22
Mai
10:00 - 11:00
Festsaal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Sa
23
Mai
16:00 - 22:00
Philharmonie und Stadtgarten
18:00 - 19:00
RWE Pavillon
Di
26
Mai
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
4
Juni
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
Sa
13
Juni
16:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Zeche Zollverein, Erich Brost-Pavillon
19:00 - 21:00
RWE Pavillon
18:00 - 23:00
Alfried Krupp Saal
So
21
Juni
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
19:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Mo
22
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Festsaal
Mi
1
Juli
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
5
Juli
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
1
Oktober
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
10
Oktober
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal