Philharmonie Debüt

Vivi Vassileva

Werke von Astor Piazzolla, Iannis Xenakis, Johann Sebastian Bach, Maki Ishii, Sergio Assad
Februar 2022
So
13
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Vivi Vassileva

Alfried Krupp Saal · Philharmonie Essen
Schlagwerk
Vivi Vassileva
Gitarre
Lucas Campara Diniz
Moderation
Daniel Finkernagel
Maki Ishii
"Thirteen Drums", op. 66
Johann Sebastian Bach
Chaconne d-Moll aus der Partita Nr. 2 für Violine solo, BWV 1004
(bearbeitet von Vivi Vassileva für Marimba solo)
Iannis Xenakis
"Rebonds B" für Percussion
Sergio Assad
"Tres lendas Brasileiras" (Drei brasilianische Legenden) für Gitarre und Vibrafon
Astor Piazzolla
"Las cuatro estaciones porteñas" (Die vier Jahreszeiten von Buenos Aires)
(bearbeitet von Lucas Campara Diniz für Gitarre und Vibrafon)

"Ein Schlagzeug kann genauso romantisch klingen wie eine Geige", sagt Vivi Vassileva, "über den Rhythmen schweben Geschichten." Die zierliche Meisterschülerin von Martin Grubinger ist mit ihren 27 Jahren bereits eine Königin des Schlagzeugs: quirlig-charmant, dynamisch-feurig und bei alledem von einer ansteckenden Spielfreude. Virtuos kombiniert sie verschiedenste Schlagwerk-Instrumente wie Vibrafon, Marimba und Trommeln. Traumwandlerisch wechselt sie von Bach zu zeitgenössischer Musik oder zu einem Piazzolla-Tango. Ihr Philharmonie-Debüt bestreitet sie zusammen mit ihrem brasilianischen Freund Lucas Campara Diniz, einem ebenso versierten klassischen Gitarristen.

Im Anschluss an das Konzert findet ein Künstlergespräch statt.

Gefördert vom Freundeskreis Theater und Philharmonie Essen e.V. und von der Bank im Bistum Essen eG
Empfehlungen für Sie
So
16
Januar
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
Fr
21
Januar
17:00 - 18:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
23
Januar
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mi
26
Januar
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
So
30
Januar
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
Mo
31
Januar
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
3
Februar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
6
Februar
11:00 - 13:00
Alfried Krupp Saal
So
6
Februar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
7
Februar
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
14
Februar
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
Mo
14
Februar
20:00 - 22:00
Café Central
Di
15
Februar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
RWE Pavillon
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
Do
24
Februar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
27
Februar
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
So
27
Februar
15:00 - 16:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Fr
11
März
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Sa
12
März
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
Mo
14
März
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
20
März
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
26
März
Veranstaltung fällt aus
15:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
Sa
26
März
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
27
März
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
So
27
März
Veranstaltung fällt aus
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
Di
29
März
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
Do
7
April
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
24
April
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
Do
28
April
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 11:45
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
8
Mai
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Do
12
Mai
10:00 - 11:00
Festsaal
17:30 - 19:30
Filmstudio Glückauf
19:00 - 20:30
Alfried Krupp Saal
22:00 - 23:30
Alfried Krupp Saal
Sa
14
Mai
16:00 - 22:00
Stadtgarten
15:00 - 17:00
Filmstudio Glückauf
18:00 - 19:30
RWE Pavillon
So
15
Mai
20:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
22
Mai
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
14:00 - 15:00
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Gruga-Park
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
13
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
Mo
13
Juni
20:00 - 22:00
Café Central
Di
14
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
Mi
15
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
Do
16
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
Fr
17
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
So
19
Juni
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal