Livestream

Weihnachtskonzert
Götz Alsmann & die Blechbläser der Essener Philharmoniker

Werke von "Traditional", Frank Loesser, Georg Friedrich Händel, Giovanni Gabrieli, Jean-Philippe Rameau, Johann Sebastian Bach, Louis Vierne
Gesang
Christina Clark

Blechbläser der Essener Philharmoniker

Horn
Janos Zinner, Klaus Gößmann
Trompete
Thomas Meise, Clemens Stahmer-Ilgner, José Real Cintero, Knut Koch, Maximilian Sutter
Posaune
Andreas Hebeler, Masayuki Nakanishi, Michael Hufnagel, Turgutcan Çarikci
Tuba
Alexander Kritikos
Pauke
Falko Oesterle
Schlagzeug
Tomislav Talevski, Stefan Kellner
Orgel
Wolfgang Kläsener
Dirigent
Tomás Netopil
Gesang, Klavier, Moderation
Götz Alsmann
Georg Friedrich Händel
"Joy to the World Fantasy"
(arrangiert von Anthony DiLorenzo)
Giovanni Gabrieli
"Canzon in double Echo"
(arrangiert von Robert King)
Louis Vierne
"Carillon de Westminster"
Jean-Philippe Rameau
Ouvertüre aus "Les fêtes de l'hymen et de l'amour ou Les Dieux d'Égypte"
(arrangiert von Peter Lawrence)
Johann Sebastian Bach
"Ich will nur Dir zu Ehren leben" aus "Weihnachtsoratorium", BWV 248
(arrangiert von Peter Lawrence)
"Traditional"
Weihnachtsmedley (Christmas Medley)
(arrangiert von Peter Lawrence für Blechbläserquintett und Orgel)
"Traditional"
"Bereden väg för Herran" (schwedisches Weihnachtslied)
(arrangiert von Alex Erbrich-Crawford)
"Traditional"
"Fantasy de Noël" (französische Weihnachtslieder)
(arrangiert von Roger Harvey)
"Traditional"
"Hark! The Herald Angels sing"
(arrangiert von Robert Elkjer)
"Traditional"
"Ding dong, merrily on High"
(arrangiert von Roger Harvey)
"Traditional"
"Fum, fum, fum" (spanisches Weihnachtslied)
(arrangiert von Roger Harvey)
"Traditional"
"Puerto Rican Christmas"
(arrangiert von Roger Harvey)
Frank Loesser
"Baby it's cold outside"
(arrangiert von Paul Murtha)
"Traditional"
"Have yourself a merry little Christmas" (amerikanisches Weihnachtslied)
(arrangiert von Peter Lawrence)
"Traditional"
"Christmas Night in Harlem"
(arrangiert von Peter Lawrence)
"Traditional"
"Santa Claus is coming to Town" (amerikanisches Weihnachtslied)
(arrangiert von Peter Lawrence)

Ein Dutzend Blechbläser von Trompeten bis zur Tuba, dazu Pauke und Schlagzeug, Orgel und Gesang: Festlich besetzt ist das Weihnachtskonzert der Essener Philharmoniker, das live und kostenlos aus dem Alfried Krupp Saal der Philharmonie Essen per Stream übertragen wird. Garantiert ist außerdem eine ebenso fachkundige wie unterhaltsame Moderation, denn kein Geringerer als Götz Alsmann wird durch den Abend führen. Der Entertainer und Musikwissenschaftler ist mit den erfolgreichen Sonntagsmatineen "Mit Götz Alsmann ins Konzert" längst eine feste Größe im Angebot des Essener Orchesters. Nun darf man sich also freuen auf seine unnachahmlichen Erläuterungen zu einem Programm, das vom Barock bis zu internationalen Weihnachtsliedern reicht. So sind etwa die Tenorarie "Ich will nur dir zu Ehren leben" aus Bachs "Weihnachtsoratorium" oder Händels "Joy to the World" in reizvollen Bläserarrangements zu erleben, während der Organist Wolfgang Kläsener Louis Viernes effektvolle Toccata "Carillon de Westminster" auf der großen Kuhn-Orgel interpretieren wird. Aalto-Sopranistin Christina Clark schließlich stellt einen bunten Strauß internationaler Weihnachtslieder vor: Neben einer französischen "Fantasy de Noël" oder dem amerikanischen Klassiker "Santa Claus is coming to Town" darf ein Medley deutschsprachiger Weihnachtshits nicht fehlen. Und Götz Alsmann? Der lässt es sich nicht nehmen, auch mal selbst am Klavier Platz zu nehmen und gemeinsam mit Christina Clark ein adventliches Duett anzustimmen.
Empfehlungen für Sie
Sa
4
Dezember
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
5
Dezember
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
Do
9
Dezember
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
13
Dezember
20:00 - 22:00
Café Central
Mi
15
Dezember
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
So
19
Dezember
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
19
Dezember
Veranstaltung fällt aus
16:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
14:00 - 15:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 19:30
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
Do
13
Januar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
15
Januar
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
16
Januar
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
Fr
21
Januar
17:00 - 18:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
Mi
26
Januar
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
So
30
Januar
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
Mo
31
Januar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
7
Februar
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
Sa
26
März
Veranstaltung fällt aus
15:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
Sa
26
März
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal