Themenreihe 8

Sounds of Heimat

So 25.09.2022 19:00 Uhr
Telmo Pires, Gesang
Cajé Garcia, Gitarre
Bruno Chaveiro, Cister
Yami Aloelela, Bass-Gitarre
Fr 18.11.2022 20:00 Uhr
Shantel, Gesang
Bucovina Club Orkestar
Do 16.02.2023 20:00 Uhr

Wildes Holz:
Tobias Reisige, Blockflöte
Johannes Behr, Gitarre
Markus Conrads, Kontrabass
Sa 18.03.2023 20:00 Uhr
Eine kleine Weltmusik:
Serbest Jajan, Gesang, Saz und Bouzouki
Hawre Kafrosh, Violine
Anwar Manuel Alam, Violine
Tarik Thabit, Kanun
Jan-Philipp Alam, Keyboard, Klavier und E-Bass Tobias Bülow, Bansuri, Flöte und Perkussion

"Sounds of Heimat" – zuhause, wo das musikalische Herz schlägt

In der dritten Saison unserer Themenreihe „Sounds of Heimat“ soll dem individuellen Begriff musikalischer Heimat quer durch Europa auf den Grund gegangen werden. Beginnend im westlichsten Land Europas praktiziert Telmo Pires den Fado 2.0, Klang seiner Heimat Portugal, die er als Kind verließ, um mit den Eltern ins Ruhrgebiet und später nach Berlin zu ziehen. Aus Südosteuropa stammen die musikalischen Preziosen von Shantel, die kulturelles Mixing intuitiv erfahrbar machen. Urgewächse des Ruhrgebiets sind die Musiker des Trios „Wildes Holz“, das auf humor- und liebevolle Art grobe Schnitzer der Musikgeschichte vom Mittelalter bis zur Rock- und Popmusik der 90er Jahre in der einzigartigen Besetzung für Blockflöte, Gitarre und Kontrabass zu Gehör bringt. Mit einer „Kleinen Weltmusik“ loten die Musiker um Serbest Jajan die musikalischen Welten zwischen Orient und Okzident aus – sounds like Heimat.