Tristan von den Driesch

Tristan von den Driesch stammt aus Heinsberg, Rheinland. Seine Studien absolvierte er in Hamburg bei Prof. Alexander Bachl und in Köln bei Prof. Ralph Manno. Das Konzertexamen bestand er „mit Auszeichnung“. Seine Orchesterlaufbahn begann an der Staatsoper Hamburg, wo er zwei Jahre als Akademist tätig war. Es folgte ein Zeitvertrag bei der Badischen Staatskapelle Karlsruhe, ehe er als Bassklarinettist und Klarinettist festes Mitglied der Essener Philharmoniker wurde. Als Gast ist Tristan von den Driesch regelmäßig beim Gürzenich Orchester Köln, beim Philharmonischen Staatsorchester Hamburg und beim NDR Elbphilharmonie Orchester tätig.