Kurt Rosenwinkel: „Standards Trio“

Mit Kurt Rosenwinkel (E-Gitarre), Dario Deidda (E-Bass), Gregory Hutchinson (Schlagzeug)
Konzert am 7. März 2021 im Grillo-Theater



Das Konzert

Er zählt zu den einflussreichsten Gitarristen der Generation nach Scofield / Frisell / Metheny. Seine Sporen verdiente sich Kurt Rosenwinkel bei Altvorderen wie Gary Burton und Paul Motian, seine Vielseitigkeit zeigte er durch die Kooperation mit Koryphäen wie Q-Tip („A Tribe Called Quest“) oder Joshua Redman, welcher ihm daher bescheinigte: „Kurt ist ein Mann mit vielen musikalischen Tugenden. Seine Technik ist erstaunlich, sein Gehör großartig, seine Time unfehlbar, sein Groove messerscharf, seine Artikulation präzise, sein Ton durchdringend, aber warm, sein narrativer Fluss entspannt, aber dynamisch. Ein großer Innovator und wahrer Individualist.“ 2013 schenkte Eric Clapton ihm eine seiner Gitarren – mehr Ehre geht kaum. Nachdem er neun Jahre am Jazz-Institut Berlin lehrte, besinnt Rosenwinkel sich wieder auf sein 2009 gegründetes „Standards Trio“, mit dem er die Jazztradition aus eigener Sicht betrachtet. Virtuose Spielfreude und zeitgemäße Arrangements sind garantiert.

Besetzung: Kurt Rosenwinkel (E-Gitarre), Dario Deidda (E-Bass), Gregory Hutchinson (Schlagzeug)
Die Reihe „Jazz in Essen“ wird realisiert in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Essen und gefördert von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Empfehlungen für Sie
Fr
23
Oktober
19:00 - 20:25
Casa
19:30 - 21:20
Grillo-Theater
Mi
28
Oktober
19:00 - 20:10
Casa
Sa
7
November
Mi
11
November
19:30 - 21:00
Grillo-Theater
Di
17
November
19:30 - 21:00
Grillo-Theater
Fr
4
Dezember
19:30
Grillo-Theater