Rolf Kühn Quartett: "Yellow + Blue"

Mit Rolf Kühn (Klarinette), Lisa Wulff (Bass), Frank Chastenier (Klavier), Tupac Mantilla (Percussion, Body Percussion, Schlagzeug)
Konzert am 5. Mai 2019 im Grillo-Theater



Das Konzert

„Deutschlands coolster Jazzer“ (Die WELT), der im Orchester von Benny Goodman noch die Swing-Ara miterlebte und sich dann in alle Spielarten des Modern Jazz weiterentwickelte, agiert heute freier und mutiger denn je. Mit seinem fabelhaften neuen Quartett taucht er innig in legendäre Balladen und Lovesongs ein, entlockt ihnen aber auch neue, ungehörte Tone. Denn sentimentale Rückschau ist nicht Rolf Kühns Ding. Seine Musik zeugt von einer mehr als 70 Jahre andauernden Affäre: der unstillbaren Liebe zu seiner ältesten Lebens-Freundin, der Klarinette. 

Besetzung: Rolf Kühn (Klarinette), Lisa Wulff (Bass), Frank Chastenier (Klavier), Tupac Mantilla (Percussion, Body Percussion, Schlagzeug)

Die Reihe „Jazz in Essen“ wird realisiert in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Essen und gefördert von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Empfehlungen für Sie
Sa
29
Februar
Mi
4
März
19:30 - 20:55
Grillo-Theater
So
8
März
12:00 - 13:30
Grillo-Theater
So
8
März
15:00 - 15:50
Box
Mo
9
März
20:00
Café Central
Mi
11
März
Do
12
März
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 20:20
Box
Fr
13
März
Fr
13
März
19:30 - 22:30
Grillo-Theater
20:00
Café Central
So
22
März
Di
24
März
20:00
Café Central
16:45
Treffpunkt: Haupteingang Grillo-Theater
19:30 - 22:00
Grillo-Theater