Öffentlicher Workshop zu "Extrem laut und unglaublich nah"

2. Februar 2023



Die Teilnehmer*innen spielen gemeinsam mit den Theaterpädagog*innen des Schauspiel Essen Szenen nach und schlüpfen in verschiedene Rollen aus dem Stück. Anschließend gehen alle gemeinsam in die Casa und schauen sich gemeinsam das Stück nach dem Roman von Jonathan Safran Foer in der Inszenierung von Thomas Ladwig an. Zum Abschluss tauschen sich die Workshop-Teilnehmer*innen über ihre Eindrücke aus.

Treffpunkt ist der Haupteingang des Grillo-Theaters. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Für die Teilnehmenden gibt es für die Vorstellung, die im Anschluss besucht wird, vergünstigte Tickets.

Wir bitten um Anmeldung unter: theaterpaedagogik@schauspiel-essen.de

Mehr Informationen zu "Extrem laut und unglaublich nah".
Empfehlungen für Sie
Mi
21
Februar
19:30 - 20:50
ADA
Fr
23
Februar
19:30 - 22:15
Grillo-Theater
Di
27
Februar
20:00 - 21:35
ADA
16:30
Treffpunkt: Haupteingang Grillo-Theater
Do
29
Februar
Veranstaltung fällt aus
19:30
Grillo-Theater
Fr
1
März
19:30 - 21:10
Grillo-Theater
Fr
8
März
14:00 - 21:00
Kopstadtplatz 12, Essener Innenstadt
Fr
8
März
18:00
Grillo-Theater
Mo
11
März
18:00
Treffpunkt: Haupteingang Grillo-Theater
Mo
11
März
20:00 - 22:00
Café Central
Di
12
März
20:00
Café Central
Mo
18
März
19:30
Café Central
17:00
Treffpunkt: Haupteingang Grillo-Theater
Mi
20
März
20:00
Café Central
Fr
22
März
Mo
22
April
20:00 - 22:00
Café Central