NOW! Mikrokosmos - Makrokosmos

"Chronochromie"

Werke von Annesley Black, Beat Furrer, Martón Illés, Olivier Messiaen
November 2021
Sa
06
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

"Chronochromie"

Alfried Krupp Saal · Philharmonie Essen
Lupophon
Peter Veale
No-Input-Mixer
Mark-Lorenz Kysela
SWR Symphonieorchester
Dirigent
Brad Lubman
Annesley Black
"abgefackelte wackelkontakte" für Lupofon, No-Input-Mixer und Orchester
Martón Illés
"Ez-tér" (Es-Raum) für großes Orchester
Beat Furrer
"Tableaux I - III" - Drei Skizzen für Orchester
Olivier Messiaen
"Chronochromie" für Orchester

Beim NOW!-Festival ist es schöne Tradition, brandneue Stücke zu präsentieren, die erst gerade zuvor bei den Donaueschinger Musiktagen ihre Weltpremiere gefeiert haben. Im Gepäck hat nun das von Brad Lubman geleitete SWR Symphonieorchester zwei ganz aktuelle Partituren. Die Kanadierin Annesley Black hat ein Doppelkonzert mit dem Titel "abgefackelte wackelkontakte" geschrieben, bei dem das Lupofon, ein modifiziertes Heckelfon, im Mittelpunkt steht. Zudem ist das Orchesterwerk "Tableaux" von Ernst-von-Siemens-Preisträger Beat Furrer zu hören. Eingerahmt werden diese Novitäten von Stücken mit engstem Donaueschingen-Bezug. 2017 wurde hier "Ez-tér" (Es-Raum) des Wolfgang-Rihm-Schülers Martón Illés uraufgeführt. Bereits 1960 überraschte hingegen Olivier Messiaen das Publikum mit "Chronochromie". Immerhin erklingt in diesem farbenreichen Opus eine 18-stimmige "Vogelfuge"!

Mit dem neuen NOW!-Festivalpass (Preis: € 25,00) erhalten Sie für alle Veranstaltungen des NOW!-Festivals 2021 Karten zum vergünstigten Preis von € 6,60. Die Vergünstigung gilt für eine Karte pro Veranstaltung je Festivalpass. Der NOW!-Festivalpass ist nicht im Webshop buchbar.

Gefördert von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung und der Kunststiftung NRW

Das Konzert wird vom Westdeutschen Rundfunk aufgezeichnet und am 30. November 2021 ab 20:04 Uhr in der Sendung "WDR 3 Konzert" gesendet.
Empfehlungen für Sie
Sa
4
Dezember
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
5
Dezember
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
Do
9
Dezember
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
13
Dezember
20:00 - 22:00
Café Central
Mi
15
Dezember
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
So
19
Dezember
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
19
Dezember
Veranstaltung fällt aus
16:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
14:00 - 15:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 19:30
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
Do
13
Januar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
15
Januar
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
16
Januar
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
Fr
21
Januar
17:00 - 18:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
Mi
26
Januar
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
So
30
Januar
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
Mo
31
Januar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
7
Februar
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
Sa
26
März
Veranstaltung fällt aus
15:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
Sa
26
März
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal