Tobias Dömer

Regisseur und Regieassistent
Tobias Dömer wurde 1983 geboren und studierte in Düsseldorf Philosophie und Germanistik. Nach einigen wissenschaftlichen Veröffentlichungen fand er über universitäre Projekte, Workshops und Festivalbeobachtungen zum Theater. Seit der Spielzeit 2015/2016 war Tobias Dömer Regieassistent am Schauspiel Essen, wo er unter anderem Anna Bergmann, Jörg Buttgereit, Robert Gerloff, Thomas Krupa und Hermann Schmidt-Rahmer assistierte. Er richtete die szenische Lesung „Die wartende Prinzessin“ und zusammen mit Florian Heller die Performance „Back to no Future“ im Rahmen des Freischuss-Formates szenisch ein, inszenierte einen Auszug aus „Das E-Wort“ für das Autorenfestival „Stück auf!“ 2016 und erarbeitete mit „Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt“ von Finn-Ole Heinrich ein Theaterstück für Kinder ab 8 Jahren.
Seit März 2019 ist Tobias Dömer Regieassistent am Badischen Staatstheater Karlsruhe.
Aktuelle Produktionen