StadtEnsemble „Alte Held*innen“

Die Geisterjäger von Werden und die Insel im Nebel

18. März 2023



Ahoi! Ahoi! Es geht in in den Urlaub! Und zwar nach Norwegen. Nach den Strapazen der letzten Fälle will das Detektiv-Trio aus Essen-Werden mal so richtig ausspannen. Was Elsa und Jost allerdings nicht ahnen: Margret hat einen Hilferuf erhalten und das Ziel ihrer Reise ist nicht etwa ein Luxus-Resort mit Blick auf’s Meer, sondern eine kleine, im Nebel verborgene Insel, über die die Menschen vom Festland nichts Gutes zu berichten haben und deren Bewohner nachts die Türen fest verschlossen halten. Noch ahnen sie es nicht, aber die Geisterjäger halten mal wieder Kurs auf einen mysteriösen Fall, voll namenloser Stimmen und geheimnisvoller Nordlichter.

Hinweis: Krankheitsbedingt führen "Die alten Held*innen" statt wie ursprünglich geplant "Die Geisterjäger von Werden und das unheimliche Haus" nun das Live-Hörspiel "Die Geisterjäger von Werden und die Insel im Nebel" auf, das aufgrund der Corona-Pandemie im März 2020 nicht gezeigt werden konnte.
Team
Text und Regie
Idee
Ensemble
Bühne und Kostüme
Besetzung
Mit
Wolfgang Grafers, Maria Lausberg, Wolfgang Müller, Inge Pietschmann, Waltraud Pohlen, Harald Rosanowski, Ursula Schmidt
Empfehlungen für Sie
So
25
Februar
19:30 - 20:50
ADA
Di
27
Februar
20:00 - 21:35
ADA
16:30
Treffpunkt: Haupteingang Grillo-Theater
Do
29
Februar
Do
29
Februar
Veranstaltung fällt aus
19:30
Grillo-Theater
Fr
1
März
19:30 - 21:10
Grillo-Theater
Sa
2
März
19:30 - 22:15
Grillo-Theater
Fr
8
März
14:00 - 21:00
Kopstadtplatz 12, Essener Innenstadt
Fr
8
März
18:00
Grillo-Theater
Mo
11
März
18:00
Treffpunkt: Haupteingang Grillo-Theater
Mo
11
März
20:00 - 22:00
Café Central
Di
12
März
20:00
Café Central
Mo
18
März
19:30
Café Central
17:00
Treffpunkt: Haupteingang Grillo-Theater
Mi
20
März
20:00
Café Central
Fr
22
März
Mo
22
April
20:00 - 22:00
Café Central