Miriam Tröscher

Kamerafrau
Miriam Tröscher studierte Kulturwissenschaften und Film an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) sowie an der Universidad de Valparaíso in Chile. Von 2004 bis 2010 folgte ein Kamerastudium an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. Miriam Tröscher lebt in Berlin und arbeitet seit 2010 als freiberufliche Kamerafrau. Der Fokus ihrer Tätigkeit liegt auf dokumentarischem Film, aber auch Image- und Werbefilme sowie Musikvideos zählen zu ihren Arbeiten. Mit werkgruppe2 verbindet sie bereits die Zusammenarbeit für die Produktionen „Blankenburg“ (2014) und „LEIBER“ (2021).
Aktuelle Produktionen
Oktober 2021
Sa
30.10.
So
31.10.