Viva Schudt

Bühnen- und Kostümbildnerin
Viva Schudt wurde in Konstanz geboren und studierte Freie Kunst, Fachbereich Bühnenbild, an der Kunstakademie Düsseldorf bei Karl Kneidl. Darauf folgten freie Assistenzen, bevor sie von 1999 bis 2001 als Ausstattungsassistentin an das Luzerner Theater unter der Leitung von Barbara Mundel wechselte. Des Weiteren arbeitete sie für das Podewil Berlin, die Sophiensäle Berlin, das Schauspielhaus Zürich, Theater Basel, Junge Theater Basel, Theater am Neumarkt in Zürich, Schauspielhaus Hamburg, Staatstheater Hannover, Staatstheater Stuttgart, die Kammerspiele München, das Schauspielhaus Wien, Volkstheater Wien, Schauspiel Köln und das Theater Freiburg. An letzterem war sie 2006 in der Intendanz von Barbara Mundel zudem ein Jahr lang als Ausstattungsleiterin engagiert. Sie gestaltete mehrere Raumbühnenbilder für jeweils eine Spielzeit in Luzern und konzeptionierte 2012 die umbaubedingte Ausweichspielstätte im Zuschauerraum des Schauspielhauses Hamburg. Intensive Arbeitsbeziehungen verbinden Viva Schudt mit Felicitas Brucker, Christoph Frick, Daniel Wahl, René Pollesch und Sandra Strunz.

Foto: (c) Daniel Wahl
Aktuelle Produktionen
Oktober 2021
Sa
30.10.
So
31.10.