Schauspiel Essen startet wieder Spendeninitiative
„Der geschenkte Platz“

Bürgerschaftliches Engagement ermöglicht bedürftigen Kindern und Jugendlichen einen Theaterbesuch
Essen. Viele Kinder und Jugendliche können sich einen Theaterbesuch nicht leisten, so günstig der Eintritt auch erscheinen mag. In dieser Spielzeit haben Sie wieder die Gelegenheit, bedürftigen Kindern und Jugendlichen, die von unterschiedlichen sozialen und karitativen Einrichtungen wie CSE, Diakonie, Kinderschutzbund, Förderturm, Jugendamt oder Flüchtlingshilfe Steele betreut werden, einen kostenlosen Vorstellungsbesuch zu ermöglichen.

Für € 6,60 pro Karte können Sie in unserem TicketCenter für die Vorstellung „Ronja Räubertochter“ am 20. Dezember 2022 um 15:00 Uhr symbolisch Karten kaufen, die dann einem oder mehreren Kindern zugutekommen. Ergänzend dazu ist es auch möglich, einen Spendenbetrag in beliebiger Höhe auf das Konto der TUP bei der Sparkasse Essen (IBAN DE 35 3605 0105 0000 2526 27, BIC SPESDE3E) mit dem Verwendungszweck „Der geschenkte Platz im Grillo“ einzuzahlen. Für Spenden über € 100,00 wird eine Spendenquittung ausgestellt.

Im vergangenen Jahr kam eine Summe von knapp € 8.000 zusammen. Davon wurden kostenfreie Eintrittskarten für Aufführungen des Familienstückes „Der Zauberer von Oz“ an unterschiedliche soziale und karitative Einrichtungen in Essen weitergegeben. Darüber hinaus erhalten Klassen bzw. Gruppen aus so genannten Brennpunkt-Schulen und -Einrichtungen über die gesamte Spielzeit hinweg die Gelegenheit, Vorstellungen unterschiedlicher Stücke am Schauspiel Essen zu besuchen. Allein der Freundeskreis Theater und Philharmonie Essen e.V. konnte mit Hilfe seiner Mitglieder einen Betrag von € 4.000,00 zu dieser Summe beisteuern und damit wesentlich zum großen Erfolg des „Geschenkten Platzes“ beitragen.

Bitte unterstützen Sie diese Aktion auch in der Spielzeit 2022/2023, damit wir uns gemeinsam mit Ihnen und unseren Partner*innen wieder über viele junge und glückliche Besucher*innen freuen können.

Dienstag, 20. Dezember 2022, 15:00 Uhr, Grillo-Theater

Die Spendenaktion „Der geschenkte Platz“ wird vom Schauspiel Essen gemeinsam mit den Partner*innen Sparkasse Essen, Stadtwerke Essen AG, WAZ/NRZ sowie dem Freundeskreis Theater und Philharmonie Essen durchgeführt.
Empfehlungen für Sie
Di
27
September
Di
27
September
20:00
Café Central
Mi
28
September
Mi
28
September
19:30 - 21:00
Grillo-Theater
Do
29
September
19:00 - 20:20
VR-Aufführung
Do
29
September
19:30 - 21:15
Grillo-Theater
Sa
1
Oktober
Veranstaltung fällt aus
18:30 - 22:30
Grillo-Theater
Sa
1
Oktober
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 20:30
Casa
19:00
VR-Aufführung
So
9
Oktober
15:00 - 15:50
Box
10:00 - 16:00
Grillo-Theater
Mi
12
Oktober
19:30
Café Central
So
23
Oktober
10:00 - 13:00
Grillo-Theater
Sa
12
November
Di
15
November
20:00
Café Central
Mo
21
November
20:00
Café Central
Mi
23
November
19:30 - 22:00
Grillo-Theater
Mo
28
November
18:00
Treffpunkt: Haupteingang Grillo-Theater