Savina Kationi

Dramaturgie
Savina Kationi studierte Rechtswissenschaft an der Aristoteles Universität Thessaloniki, an der Universität zu Köln und an der Freien Universität Berlin. Zudem studierte sie Musiktheaterwissenschaft an der Universität Bayreuth von 2014 bis 2017; währenddessen absolvierte sie Dramaturgie- und Regiehospitanzen an der Komischen Oper Berlin, der Bayerischen Staatsoper München und der Staatsoper Hamburg. Von 2019 bis 2021 arbeitete sie als Dramaturgin am Meininger Staatstheater, bevor sie 2021 an die Staatsoper Hamburg wechselte. Zuvor war sie als Konzertdramaturgin am Festival junger Künstler Bayreuth und als Dramaturgieassistentin am Luzerner Theater tätig. Zusammengearbeitet hat sie mit renommierten Regisseur*innen, u. a. Barrie Kosky, Jette Steckel, Antú Romero Nunes, Daniele Finzi Pasca, Wouter van Looy, Benedikt von Peter und Kay Metzger. Seit der Spielzeit 2022/2023 ist sie als Dramaturgin am Aalto Theater Essen engagiert.
Aktuelle Produktionen
Dramaturgie
November 2022
Januar 2023
So
22.01.
Fr
27.01.
So
29.01.
Februar 2023
Do
09.02.
So
12.02.
Di
14.02.
So
19.02.
Sa
25.02.
März 2023
So
05.03.
Mai 2023
Sa
13.05.
Mi
17.05.
So
21.05.
Sa
27.05.
Juni 2023
So
04.06.
Mi
07.06.
Fr
09.06.
Do
15.06.
So
25.06.