NOW! Transit

"Kontra-Punkte"

Werke von Karlheinz Stockhausen, Mark Andre, Michael Edwards, Tamon Yashima
Veranstalter: Folkwang Universität der Künste in Kooperation mit der Philharmonie Essen



Ensemble folkwang modern
Dirigentin
Eva Fodor
Michael Edwards
"days with glass edges (chasing the butterflies in my wallpaper)" für Ensemble und Elektronik
(Uraufführung, Auftragswerk der Philharmonie Essen, gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen)
Tamon Yashima
"Gusseisentänze" für Ensemble und Elektronik
(Uraufführung, Auftragswerk der Philharmonie Essen, gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen)
Mark Andre
"durch" für Sopransaxofon, Schlagzeug und Klavier
Karlheinz Stockhausen
"Kontra-Punkte" für zehn Instrumente

So sehr Karlheinz Stockhausen ab den frühen 1950er Jahren die Musik visionär aus ihren Angeln hob, so orientierte auch er sich an so manchen Leitsternen. Zu ihnen gehörte Anton Webern, dessen punktueller Umgang mit Einzeltönen seine Spuren 1953 in Stockhausens Ensemblestück "Kontra-Punkte" hinterließ. Mit diesem epochalen Frühwerk Stockhausens eröffnet das Ensemble folkwang modern sein Konzert. Zwei Uraufführungen stehen für das unerschöpfliche Kreativzentrum der Folkwang Universität der Künste. Hier lehrt der Engländer Michael Edwards Elektronische Komposition - und zu seinen Schülern gehört Tamon Yashima.

Preise (€): 17,- / (ermäßigt) 6,60 inkl. Systemgebühr
Festivalpass (begrenztes Kontingent) für alle NOW-Veranstaltungen Preise (€): 55,- / (ermäßigt) 27,50 inkl. Systemgebühr

Gefördert von der Kunststiftung NRW
Gefördert von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung
Empfehlungen für Sie
Sa
4
Dezember
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
5
Dezember
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
Do
9
Dezember
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
13
Dezember
20:00 - 22:00
Café Central
Mi
15
Dezember
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
19
Dezember
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
19
Dezember
Veranstaltung fällt aus
16:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
14:00 - 15:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 19:30
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
Do
13
Januar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
15
Januar
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
16
Januar
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
Fr
21
Januar
17:00 - 18:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
Mi
26
Januar
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
So
30
Januar
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
Mo
31
Januar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
7
Februar
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
Sa
26
März
Veranstaltung fällt aus
15:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
Sa
26
März
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal