Matinee zu "Der Widerspenstigen Zähmung"

Mit dem Produktionsteam und der Compagnie des Aalto Ballett Essen
Oktober 2021
So
24
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Matinee zu "Der Widerspenstigen Zähmung"

Aalto-Theater · ca. 1 Stunde
Am 24. Oktober 2021 im Aalto-Theater



Bemerkenswertes rund um John Crankos Ballett „Der Widerspenstigen Zähmung“ und seine Entstehung erfahren Interessierte in der Einführungsmatinee am Sonntag, 24. Oktober ab 11:00 Uhr im Aalto-Theater. Es moderiert Chefdramaturg Christian Schröder, seine Gesprächspartner*innen sind die Choreologin Jane Bourne, die in Essen die Einstudierung des Balletts übernommen hat, sowie der Essener Ballettmanager und stellvertretende Ballettintendant Marek Tůma. Natürlich zeigen die Tänzer*innen der Aalto-Ballettcompagnie auch wieder Kostproben aus der Choreografie.

Der Eintritt zu dieser Matinee ist frei. Kostenlose Zählkarten sind im TicketCenter der TUP, II. Hagen 2 (Mo-Fr 10:00-16:00 Uhr) und an der Kasse des Aalto-Theaters, Opernplatz 10 (Di-Sa 13:00-18:00 Uhr) erhältlich. Am Veranstaltungstag ist die Aalto-Kasse ggf. zur Ausgabe von Restkarten ab 9:30 Uhr geöffnet.

Kurz bevor sich der Vorhang zur Premiere öffnet, laden unsere Dramaturg*innen traditionell zu Matineen ein. Gemeinsam mit ihren Kolleg*innen des jeweiligen Produktionsteams kommen sie ins Gespräch über die Regie oder die Choreografie der Neuproduktionen, die musikalischen Besonderheiten und die Komponisten, die Gestaltung der Bühne oder auch der Kostüme. Bereichert durch einige musizierte oder getanzte Vorab-Einblicke sollen die Mitwirkenden vorgestellt, Augen und Ohren geöffnet, die Sinne inspiriert und ganz einfach neugierig gemacht werden!
Empfehlungen für Sie
Fr
3
Dezember
19:30 - 22:15
Aalto-Theater
18:00 - 20:30
Aalto-Theater
Do
27
Januar
19:30 - 22:00
Aalto-Theater