Große Stimmen

Michael Volle
Helmut Deutsch
"Des Knaben Wunderhorn"

Werke von Franz Schubert, Gustav Mahler, Richard Strauss
November 2019
So
10
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Michael Volle
Helmut Deutsch
"Des Knaben Wunderhorn"

Alfried Krupp Saal · Philharmonie Essen · Abo 05 Lied
Bariton
Michael Volle
Klavier
Helmut Deutsch
Franz Schubert
"Der Taucher" nach Friedrich Schiller
Gustav Mahler
"Rheinlegendchen" aus "Des Knaben Wunderhorn"
Gustav Mahler
"Des Antonius von Padua Fischpredigt" aus "Des Knaben Wunderhorn"
Gustav Mahler
"Lob des hohen Verstandes" aus "Des Knaben Wunderhorn"
Richard Strauss
"Vom künftigen Alter" aus "Drei Lieder nach Friedrich Rückert", op. 87
Richard Strauss
"Und dann nicht mehr" aus "Drei Lieder nach Friedrich Rückert", op. 87
Richard Strauss
"Im Sonnenschein" aus "Drei Lieder nach Friedrich Rückert", op. 87
Gustav Mahler
"Ich atmet einen linden Duft" aus "Fünf Lieder nach Friedrich Rückert"
Gustav Mahler
"Liebst du um Schönheit" aus "Fünf Lieder nach Texten von Friedrich Rückert"
Gustav Mahler
"Blicke mir nicht in die Lieder" aus "Fünf Lieder nach Friedrich Rückert"
Gustav Mahler
"Um Mitternacht" aus "Fünf Lieder nach Friedrich Rückert"
Gustav Mahler
"Ich bin der Welt abhanden gekommen" aus "Fünf Lieder nach Friedrich Rückert"

Michael Volle ist ein beeindruckender Geschichtenerzähler. Auf der Opernbühne in zahlreichen dramatischen Baritonpartien (vom ernsthaften Hans Sachs bis zum komödiantischen Falstaff). Auf dem Konzertpodium als Sänger, der jedes Lied in ein packendes Drama zu verwandeln weiß. An den Beginn seines Liederabends in der Philharmonie Essen stellt er mit Franz Schuberts "Der Taucher" ein besonderes Werk dieses Genres: Über 20 Minuten dauert die Vertonung der 27 Strophen von Schillers Ballade, für die der junge Komponist aufwühlende Rezitative und mitreißend Arioses raffiniert ineinander wob. Den überaus anspruchsvollen Klavierpart übernimmt der meisterhafte Liedbegleiter Helmut Deutsch, der mit seinem Spiel auch Mahlers Wunderhorn-Welt sowie Richard Strauss' gefühlvolle Rückert-Lieder ausleuchten wird.

Kinofilm "Im Schatten des Sängers? - Der Klavierbegleiter Helmut Deutsch"
Filmstudio Glückauf
Beginn: 15: 00 Uhr; Preis: € 5,-
Empfehlungen für Sie
19:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
15
Dezember
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
14:00 - 15:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
Di
31
Dezember
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
Mi
1
Januar
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
5
Januar
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
11
Januar
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
So
12
Januar
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
So
12
Januar
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
19
Januar
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
So
19
Januar
16:00 - 17:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
Do
23
Januar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Fr
24
Januar
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
26
Januar
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
11:30 - 12:30
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Sa
1
Februar
20:00 - 03:00
Ganzes Haus (Philharmonie)
Do
6
Februar
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
8
Februar
16:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
Sa
8
Februar
21:00 - 01:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
Di
11
Februar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Fr
14
Februar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
So
16
Februar
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
So
16
Februar
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
So
16
Februar
16:00 - 17:00
Ganzes Haus (Philharmonie)
Do
27
Februar
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
29
Februar
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
Sa
14
März
16:01 - 17:00
Ganzes Haus (Philharmonie)
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
Do
19
März
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Fr
20
März
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
26
März
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
29
März
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Fr
3
April
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
5
April
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
09:00 - 15:00
Festsaal
09:00 - 15:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 18:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
26
April
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Do
7
Mai
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Gruga-Park
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
17
Mai
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Fr
22
Mai
10:00 - 11:00
Festsaal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Sa
23
Mai
16:00 - 22:00
Philharmonie und Stadtgarten
So
24
Mai
18:00 - 19:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Di
26
Mai
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
Do
4
Juni
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
13
Juni
16:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Zeche Zollverein, Erich Brost-Pavillon
19:00 - 21:00
RWE Pavillon
18:00 - 23:00
Alfried Krupp Saal
So
21
Juni
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
22
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mi
1
Juli
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
5
Juli
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
10
Oktober
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal