Pablo Held Trio Feat. Nelson Veras: „Ascent“

Mit Pablo Held (Klavier), Robert Landfermann (Bass), Jonas Burgwinkel (Schlagzeug), Nelson Veras (Gitarre)
März 2023
So
19
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen
Jazz in Essen

Pablo Held Trio Feat. Nelson Veras: „Ascent“

Grillo-Theater
Konzert am 19. März 2023



Das Konzert

Als „Weltklassetrio von außerordentlichem Talent“ beschrieb die Website „All About Jazz“ das erfolgreiche Trio des aus Herdecke stammenden Pianisten Pablo Held. 2005 mit dem fantastischen Rhythmusgespann Robert Landfermann/ Jonas Burgwinkel gegründet und in dieser Besetzung bis heute unverändert, gehörte das Pablo Held Trio binnen Kurzem zu den Topensembles der europäischen Jazzszene. Ein gutes Dutzend Alben, Konzerte in aller Welt und zahlreiche Auszeichnungen markieren seinen Weg. Gelegentlich suchen die drei aber auch die Begegnung mit bekannten Gastsolist*innen, darunter die Gitarristen John Scofield oder Ralph Towner. Mit dem in Paris lebenden Brasilianer Nelson Veras haben sie jetzt ein Riesentalent der jüngeren Generation bei sich. 1991 von Pat Metheny entdeckt, spielt er eine halbakustische Nylon-String-Gitarre und bedient sich einer fast klassischen Fingertechnik. Hier trifft ein stiller Gitarrengigant auf eine feste, zusammengewachsene Band, doch auf dem gemeinsamen Album „Ascent“ ist ihr Zusammenspiel so organisch, dass man das Trio plus Gast nur als kompakte, kammermusikalische Einheit wahrnimmt.

Mit: Pablo Held (Klavier), Robert Landfermann (Bass), Jonas Burgwinkel (Schlagzeug), Nelson Veras (Gitarre)

Die Reihe „Jazz in Essen“ wird realisiert in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Essen und gefördert von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Wenn Sie kein Konzert verpassen möchten, dann entscheiden Sie sich für unseren „Jazz in Essen“-Rabatt für Vielbucher*innen. Der Vorverkauf für alle Konzerte der Reihe „Jazz in Essen“ in der Spielzeit 2022/2023 läuft.
Empfehlungen für Sie
Do
6
Oktober
19:00 - 20:20
VR-Aufführung
Fr
7
Oktober
19:30 - 21:00
Grillo-Theater
So
9
Oktober
15:00 - 15:50
Box
10:00 - 16:00
Grillo-Theater
Mi
12
Oktober
19:30
Café Central
Sa
15
Oktober
Sa
22
Oktober
Fr
28
Oktober
19:30 - 21:15
Grillo-Theater
Sa
12
November
Di
15
November
20:00
Café Central
Mo
21
November
20:00
Café Central
Mi
23
November
19:30 - 22:00
Grillo-Theater
Mo
28
November
18:00
Treffpunkt: Haupteingang Grillo-Theater
Di
29
November
20:00
Café Central