6. Kammerkonzert der Essener Philharmoniker

Quintett

Werke von Franz Schreker, Paul Hindemith, Zdenek Fibich
März 2020
So
29
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Quintett

Aalto-Foyer · Aalto-Theater
Veranstaltung fällt aus
Veranstalter: Essener Philharmoniker



Violine
Meike Sislian
Violoncello
Ulrich Mahr
Klarinette
Harald Hendrichs
Horn
Klaus Gößmann
Klavier
Juriko Akimoto
Franz Schreker
"Der Wind" für Klarinette, Horn, Violine, Violoncello und Klavier
Paul Hindemith
Quartett für Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier
Zdenek Fibich
Quintett D-Dur für Klarinette, Horn, Violine, Violoncello und Klavier, op. 42

Franz Schreker komponierte 1908 für Grete Wiesenthal die Tanzallegorie "Der Wind". Das Quintett fügt sich ins damalige Bild der Wiener Experimente, geprägt durch die Auflösung von Gattungen; hier also Kammermusik und Tanz. Meisterhaft ist die Instrumentierung, die in quasi-orchestralen Mischungen aus Streicher- und Bläserklängen der Darstellung des Windes nichts schuldig bleibt. Paul Hindemith, der Bürgerschreck der Zwanzigerjahre, tritt uns in seinem Klarinettenquartett von 1938 geläutert gegenüber. Das zwischen Kirchentonarten und Dur-Moll-Tonalität schwankende Werk wirkt wie ein Abgesang auf eine friedliche Epoche, die 1938 für jeden erkennbar zu Ende ging. Neben Smetana und Dvorák galt Zdenek Fibich im späten 19. Jahrhundert als der dritte große Komponist der national-tschechischen Schule. Sein Klavierquintett fällt durch seine seltene Besetzung aus dem Rahmen der Gattung und ist eines der ansprechendsten Werke tschechischer Spätromantik.
Empfehlungen für Sie
Mo
30
März
Veranstaltung fällt aus
10:00 - 11:00
RWE Pavillon
Mi
1
April
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
2
April
15:00 - 16:00
RWE Pavillon
Fr
3
April
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
4
April
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
5
April
Veranstaltung fällt aus
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Mo
6
April
Veranstaltung fällt aus
09:00 - 15:00
Festsaal
17:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
Sa
11
April
Veranstaltung fällt aus
16:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
Sa
11
April
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mi
15
April
Veranstaltung fällt aus
09:00 - 15:00
RWE Pavillon
Do
16
April
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
18
April
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
19
April
Veranstaltung fällt aus
15:00 - 16:00
Alfried Krupp Saal
So
19
April
Veranstaltung fällt aus
17:00 - 18:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
26
April
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 23:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
7
Mai
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
Mo
11
Mai
20:00
Café Central
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Gruga-Park
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
17
Mai
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Fr
22
Mai
10:00 - 11:00
Festsaal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Sa
23
Mai
16:00 - 22:00
Philharmonie und Stadtgarten
18:00 - 19:00
RWE Pavillon
Di
26
Mai
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
4
Juni
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
Sa
13
Juni
16:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Zeche Zollverein, Erich Brost-Pavillon
19:00 - 21:00
RWE Pavillon
18:00 - 23:00
Alfried Krupp Saal
So
21
Juni
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
19:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Mo
22
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Festsaal
Mi
1
Juli
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
5
Juli
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
1
Oktober
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
10
Oktober
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal