Heribert Feckler

Dirigent
studierte Klavier, Dirigieren, Gesang und Tonsatz an der Musikhochschule Köln. Er war Musikalischer Leiter und Dirigent u. a. von "Ain’t Misbehavin’", "Der Mann von La Mancha", "The Rocky Horror Show", "West Side Story", "Grease", "Rent", "Cabaret", "Miami Nights", "Das Mädchen Rosemarie", "Cats", "Kiss me, Kate", "Jesus Christ Superstar", "Saturday Night Fever", "Spamalot", "Chess", "Die 10 Gebote", "Kein Pardon", "Dirty Dancing" und "Shrek" sowie diversen Musical-Konzerten. Seine Engagements führten ihn u. a. nach Düsseldorf, Wien, Hamburg, München, Berlin, Weimar, Zürich, Frankfurt und Essen. Als Gesangssolist bestritt er Opernproduktionen ("Die Zauberflöte"), Oratorien und Musicals ("Jesus Christ Superstar"). Heribert Feckler ist Produzent mehrerer Musical-CDs und komponierte und arrangierte Schauspielmusiken und Musicals (u. a. "Das Mädchen Rosemarie"). Er war Gastdirigent u. a. der Staatskapelle Weimar, der Essener Philharmoniker und des WDR-Rundfunkorchesters. Seit 2006 leitet er die Musical-Produktionen am Aalto-Theater Essen (zuletzt "Die Märchenwelt zur Kur bestellt"). Außerdem hatte er hier die musikalische Leitung für die Ballettproduktion "Rock around Barock" sowie für die Operette "Ein Ehemann vor der Tür" im Rahmen des "Sommernachtstraumes" der Philharmonie Essen inne und ist Dozent für Bandleitung und Arrangement an der Folkwang Hochschule Essen.
Aktuelle Produktionen
Musikalische Leitung
Musikalische Leitung
Arrangements/Musikalische Leitung
Februar 2020
März 2020
Fr
27.03.
April 2020
Mi
08.04.
Sa
11.04.
Fr
17.04.
Mai 2020
Sa
16.05.
Juni 2020
Mo
01.06.
Do
04.06.
Fr
05.06.
Mi
10.06.
Di
16.06.
Di
23.06.