Patricia Knebel

Dramaturgie
Patricia Knebel, 1991 geboren in Essen, studierte Musikwissenschaft und Medienkulturwissenschaft an der Universität zu Köln sowie an der Cardiff School of Music in Wales. Sie beendete ihr Masterstudium mit einer Arbeit über das immersive Potenzial in Bernd Alois Zimmermanns Oper "Die Soldaten". Sie sammelte Erfahrungen bei Schimmer PR in Köln, am Theater Bonn, dem Beethovenfest Bonn, Jugend musiziert, bei PACT Zollverein in Essen und dem Gürzenich-Orchester Köln. Von 2021-2023 ist Patricia Knebel Stipendiatin der "Akademie Musiktheater Heute" der Deutsche Bank Stiftung.
Nach Beendigung ihres Studiums 2018 führte sie ein Volontariat in die Dramaturgie der Bayerischen Staatsoper nach München. In der Spielzeit 2019/20 war sie als Dramaturgieassistentin an der Deutschen Oper in Berlin engagiert und begleitete dort u. a. die Uraufführung "Ein Geschäft mit Träumen" über und mit einem Hörspiel von Ingeborg Bachmann in einer Neukomposition von Alexandra Filonenko. Von 2020 bis 2022 war Patricia Knebel Dramaturgin für Oper am Nationaltheater Mannheim und arbeitete dort mit u. a. Victoria Stevens, Markus Dietz und Kommando Himmelfahrt zusammen. Mit Beginn der Intendanz von Dr. Merle Fahrholz zur Spielzeit 2022/2023 wechselte Patricia Knebel als Dramaturgin für Oper, Ballett und Konzert an das Aalto-Musiktheater Essen.

Aktuelle Produktionen
Dramaturgie
Dramaturgie
Dramaturgie
Dezember 2022
So
04.12.
Fr
16.12.
Do
22.12.
Januar 2023
Do
05.01.
Sa
07.01.
Sa
14.01.
Februar 2023
Sa
04.02.
Mi
15.02.
März 2023
Fr
10.03.
Sa
11.03.
Mi
15.03.
Do
23.03.
So
26.03.
April 2023
Sa
01.04.
So
16.04.
So
30.04.