NOW! Transit

WDR Sinfonieorchester
Sylvain Cambreling

Werke von Bruno Maderna, Francesco Filidei, Gérard Grisey
Sopran
Katrien Baerts
Mezzosopran
Kora Pavelic
Flöte
Mario Caroli
WDR Sinfonieorchester Köln
Dirigent
Sylvain Cambreling
Bruno Maderna
"Aura" für großes Orchester
Francesco Filidei
"Sull'essere angeli" - Konzert für Flöte und Orchester
Gérard Grisey
"L'Icône paradoxale - Hommage à Piero della Francesca" für zwei Frauenstimmen und Orchester in zwei Gruppen

Mit Bruno Maderna und Gérard Grisey präsentiert das WDR Sinfonieorchester zwei Ikonen der Neuen Musik. Am Pult steht mit Sylvain Cambreling nicht nur einer der besten Anwälte der zeitgenössischen Musik. Er gilt zugleich als Instanz für die faszinierenden Spektralmusiken und Oberton-Universen des Franzosen Grisey. Mit "L'Icône paradoxale" erklingt ein großdimensioniertes Spätwerk Griseys, das eine Hommage an den Renaissance-Maler Piero della Francesca ist. Um außergewöhnliche Raumklänge und Klangräume geht es zuvor auch in Madernas "Aura" für ein in sechs Gruppen aufgeteiltes Streichorchester. Und schließlich folgt ein neues Flötenkonzert des Italieners Francesco Filidei, das er in Anlehnung an den Zyklus "On Being An Angel" der Fotokünstlerin Francesca Woodman "Sull´essere angeli" betitelt hat.

19:30 Uhr "Kunst des Hörens" - Konzerteinführung mit Sylvain Cambreling und Michael Struck-Schloen.
20:00 Uhr Konzert

Preise (€): 17,- / (ermäßigt) 6,60 inkl. Systemgebühr
Festivalpass (begrenztes Kontingent) für alle NOW-Veranstaltungen Preise (€): 55,- / (ermäßigt) 27,50 inkl. Systemgebühr

Gefördert von der Kunststiftung NRW
Gefördert von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung
Empfehlungen für Sie
Mo
26
Oktober
Veranstaltung fällt aus
10:00 - 11:00
RWE Pavillon
Mi
28
Oktober
Veranstaltungsänderung
19:30 - 22:30
RWE Pavillon
Mi
28
Oktober
20:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Do
29
Oktober
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
Fr
30
Oktober
20:00 - 21:15
Alfried Krupp Saal
17:00 - 18:00
Folkwang Universität der Künste, Neue Aula
Sa
31
Oktober
20:00 - 21:15
Alfried Krupp Saal
10:00 - 15:00
RWE Pavillon
So
1
November
18:00 - 19:00
PACT Zollverein
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
So
1
November
20:00 - 21:15
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
Mo
2
November
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Do
5
November
19:30 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Fr
6
November
20:00 - 21:30
Kokerei Zollverein, Salzlager
16:00 - 17:00
Museum Folkwang, Karl-Ernst-Osthaus-Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
Sa
7
November
20:00 - 21:15
Alfried Krupp Saal
So
8
November
11:00 - 12:45
Alfried Krupp Saal
18:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
So
8
November
19:00 - 20:15
Alfried Krupp Saal
17:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
Do
12
November
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 19:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
15
November
15:00 - 16:00
Alfried Krupp Saal
So
15
November
19:00 - 20:30
RWE Pavillon
20:00 - 21:40
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Sa
21
November
11:00 - 11:45
RWE Pavillon
Sa
21
November
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Mi
25
November
17:00 - 18:00
RWE Pavillon
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
So
29
November
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
17:00 - 18:30
Alfried Krupp Saal
Do
3
Dezember
20:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
6
Dezember
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
Di
8
Dezember
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Mi
16
Dezember
19:00 - 20:30
Alfried Krupp Saal
Fr
18
Dezember
20:00 - 21:30
RWE Pavillon
So
20
Dezember
17:00 - 18:30
Alfried Krupp Saal
14:00 - 15:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 19:30
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
11
April
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Mi
21
April
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
Fr
14
Mai
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 23:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:30
RWE Pavillon