Bruckner Sinfonien

Andris Nelsons
Gewandhausorchester Leipzig

Gewandhausorchester Leipzig
Dirigent
Andris Nelsons
Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 8 c-Moll, WAB 108
Fassung von 1890 - Edition Nowak

Man könnte vordergründig meinen, er sei allein für den orchestralen Starkstrom zuständig. Doch sein Talent ist nicht einseitig, er kennt auch die versteckten Schalter, die kleinen Drähtchen, die der Außenstehende kaum wahrnimmt. Wer Andris Nelsons im Konzert erlebt, sieht einen Menschen, der sich verausgabt, die Fäuste in die Luft stemmt und die Arme wie Schwungräder bewegt, um so die große Batterie des Orchesters kontinuierlich mit Kraft zu versorgen. Emotionen - darum geht es in der Musik ja immer. Aber bei Nelsons sind Gefühle zugleich Grenzerfahrungen, nie etwas Beiläufiges. Inzwischen leitet Nelsons neben dem Boston Symphony Orchestra auch das traditions- und ruhmreiche Gewandhausorchester in Leipzig, mit dem er die Musik Anton Bruckners zu einem seiner ersten Schwerpunkte erkoren hat.

Gefördert von der Philharmonie-Stiftung der Sparkasse Essen
Empfehlungen für Sie
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:15
Alfried Krupp Saal
Mi
23
September
20:00 - 21:15
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
27
September
17:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
Do
1
Oktober
20:00 - 21:15
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
20:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Sa
10
Oktober
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
11
Oktober
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
11
Oktober
11:00 - 12:15
Alfried Krupp Saal
09:00 - 15:00
RWE Pavillon
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Mi
21
Oktober
Veranstaltung fällt aus
20:00
Alfried Krupp Saal
Sa
24
Oktober
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
17:00 - 18:15
Alfried Krupp Saal
Mi
28
Oktober
Veranstaltungsänderung
19:30 - 22:30
RWE Pavillon
Mi
28
Oktober
20:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Do
29
Oktober
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
Fr
30
Oktober
20:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 18:00
Folkwang Universität der Künste, Neue Aula
Sa
31
Oktober
19:30 - 21:15
Alfried Krupp Saal
So
1
November
18:00 - 19:00
PACT Zollverein
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
So
1
November
20:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
Mo
2
November
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Do
5
November
19:30 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Fr
6
November
20:00 - 21:30
Kokerei Zollverein, Salzlager
16:00 - 17:00
Museum Folkwang, Karl-Ernst-Osthaus-Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
Sa
7
November
20:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
8
November
11:00 - 12:45
Alfried Krupp Saal
18:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
So
8
November
19:00 - 20:15
Alfried Krupp Saal
19:00 - 19:30
Alfried Krupp Saal
Do
12
November
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
So
15
November
19:00 - 20:30
RWE Pavillon
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Sa
21
November
11:00 - 11:45
RWE Pavillon
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
17:00 - 18:15
Alfried Krupp Saal
Mi
25
November
17:00 - 18:00
RWE Pavillon
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
So
29
November
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
17:00 - 18:30
Alfried Krupp Saal
Do
3
Dezember
20:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
6
Dezember
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
17:00 - 18:30
Alfried Krupp Saal
Di
8
Dezember
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Mi
16
Dezember
19:00 - 20:30
Alfried Krupp Saal
Fr
18
Dezember
20:00 - 21:30
RWE Pavillon
So
20
Dezember
17:00 - 18:30
Alfried Krupp Saal
14:00 - 15:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 19:30
Alfried Krupp Saal
Do
31
Dezember
18:00 - 19:30
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
11
April
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Mi
21
April
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
Fr
14
Mai
20:00 - 23:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:30
RWE Pavillon