Bruckner-Fest 2024 · Chorklang

Bruckner Messe

März 2024
Sa
23
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Bruckner Messe

Alfried Krupp Saal · Philharmonie Essen · Abo 03 Große Chorwerke
Bläser*innen der Bochumer Symphoniker, Chorwerk Ruhr
Dirigent
Florian Helgath
Anton Bruckner
"Locus iste", WAB 23
Anton Bruckner
"Os justi", WAB 30
Anton Bruckner
Aequale Nr. 1 c-Moll, WAB 114
Anton Bruckner
"Virga Jesse floruit" e-Moll, WAB 52
Anton Bruckner
Aequale Nr. 2 c-Moll, WAB 149
Anton Bruckner
"Christus factus est" d-Moll, WAB 11
Anton Bruckner
"Ave Maria", WAB 6
Anton Bruckner
Messe Nr. 2 e-Moll, WAB 27

Wer nicht gerade Chorsänger ist, wird Anton Bruckner "nur" als einen der großen Sinfoniker des 19. Jahrhunderts kennen. Dabei war dem streng katholischen Österreicher auch die geistliche Musik sehr wichtig. Seine ersten bedeutenden Chorwerke komponierte er 1855 bis 1868 während seiner Zeit als Domorganist in Linz. Dazu zählt auch die ebenso konzentrierte wie klangmächtige Messe Nr. 2 in e-Moll, die ihre eigentümliche Besetzung für Chor und Bläser dem Sachverhalt verdankt, dass die Uraufführung open-air stattfand. Perlen der Brucknerschen A-cappella-Chorkunst bringen die Sänger*innen des Chorwerk Ruhr mit den vier Gradualien "Locus iste", "Christus factus est", "Virga jesse floruit" und "Os justi" zu Gehör. Das siebenstimmige "Ave Maria" sowie die beiden feierlich-ernsten "Aequale"-Kompositionen für drei Posaunen stehen diesen Werken in nichts nach.

Konzert ohne Pause

19:30 Uhr Alfried Krupp Saal "Auf ein Wort" - Anja Renczikowski im Gespräch mit Florian Helgath über Anton Bruckner
Empfehlungen für Sie
11:00 - 11:45
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
25
Februar
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
Do
29
Februar
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
16:00 - 17:00
Ganzes Haus (Philharmonie)
So
3
März
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Fr
8
März
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
10
März
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
So
10
März
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Mo
11
März
20:00 - 22:00
Café Central
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Sa
16
März
20:00 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Fr
22
März
20:00 - 01:00
RWE Pavillon
13:30 - 14:30
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:00
Alfried Krupp Saal
So
24
März
17:00 - 18:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
So
7
April
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
Do
11
April
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Sa
13
April
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
So
14
April
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Mi
24
April
20:00 - 21:30
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
28
April
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
So
28
April
18:00 - 19:00
Kreuzeskirche
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:20
RWE Pavillon
So
12
Mai
18:00 - 19:30
Evangelische Kirche Werden
Fr
17
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:15
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
9
Juni
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Mo
10
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Di
11
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Mi
12
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Do
13
Juni
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal
Do
13
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
10:00 - 11:00
RWE Pavillon
18:30 - 20:00
RWE Pavillon
Fr
14
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Café Central
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Sa
29
Juni
Veranstaltung fällt aus
19:00 - 21:00
Gruga-Park
20:00 - 22:00
Essener Dom
19:30 - 21:30
Alfried Krupp Saal