Orgel

Daniel Roth

Werke von Charles-Marie Widor, César Franck, Daniel Roth, Johann Sebastian Bach, Léon Boëllmann, Maurice Duruflé
Januar 2022
Do
13
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Daniel Roth

Alfried Krupp Saal · Philharmonie Essen
Orgel
Daniel Roth
Johann Sebastian Bach
Fantasie und Fuge g-Moll, BWV 542
César Franck
"Interlude symphonique" aus "Rédemption" für Orchester
(bearbeitet für Orgel von Daniel Roth)
Léon Boëllmann
"Allegretto con moto" aus Suite Nr. 2, op. 27
Daniel Roth
"Gloria Patri" aus "Livre d'orgue pour le magnificat" für Orgel
Daniel Roth
"Petite rhapsodie sur une chanson alsacienne" für Orgel
Maurice Duruflé
"Prélude et fugue sur le nom d'Alain" für Orgel, op. 7
Charles-Marie Widor
Orgelsinfonie Nr. 10, op. 73 "Romane"

Seit nunmehr über 35 Jahren ist der Sonntagmorgen für Daniel Roth fest verplant. Dann nämlich setzt er sich in der Pariser Kirche Saint-Sulpice an die Cavaillé-Coll-Orgel und macht aus der sonntäglichen Messe auch ein Fest für die Ohren. Seit 1985 bekleidet Roth den Posten als Titularorganist, den vor ihm mit Marcel Dupré eine Legende der französischen Orgelkunst innehatte. So pflichtbewusst Roth das Amt ausfüllt, so hat er seinen Ruf als einer der weltweit führenden Orgelvirtuosen auf unzähligen Konzerttourneen untermauert. Kein Wunder, dass Monsieur mittlerweile mit den wichtigsten Ehrungen wie der englischen "Royal College of Organists Medal" ausgezeichnet wurde. Klanghimmelstürmendes Orgelspiel verspricht nun ebenfalls Roths Solo-Recital, bei dem er mit Werken von Bach sowie der illustren French Connection um César Franck, Maurice Duruflé und Charles-Marie Widor brilliert, betört, beeindruckt.

Bitte beachten Sie, dass es für dieses Konzert aufgrund der derzeit geltenden Coronaschutzverordnung des Landes NRW kein gastronomisches Angebot an den Verkaufstheken im Foyer geben wird.

Gefördert von der Alfred und Cläre Pott-Stiftung
Empfehlungen für Sie
So
30
Januar
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
Mo
31
Januar
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
3
Februar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
6
Februar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
7
Februar
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
13
Februar
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Mo
14
Februar
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
Mo
14
Februar
20:00 - 22:00
Café Central
Di
15
Februar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 21:30
RWE Pavillon
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
Do
24
Februar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
27
Februar
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
So
27
Februar
15:00 - 16:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Fr
11
März
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Sa
12
März
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
Mo
14
März
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
20
März
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
24
März
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
26
März
Veranstaltung fällt aus
15:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
Sa
26
März
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
27
März
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
So
27
März
Veranstaltung fällt aus
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
Di
29
März
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:30
RWE Pavillon
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Do
7
April
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
24
April
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
Do
28
April
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 11:45
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
8
Mai
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Do
12
Mai
10:00 - 11:00
Festsaal
17:30 - 19:30
Filmstudio Glückauf
19:00 - 20:30
Alfried Krupp Saal
22:00 - 23:30
Alfried Krupp Saal
Sa
14
Mai
16:00 - 22:00
Stadtgarten
15:00 - 17:00
Filmstudio Glückauf
18:00 - 19:30
RWE Pavillon
So
15
Mai
20:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
22
Mai
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
14:00 - 15:00
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Gruga-Park
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
13
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
Mo
13
Juni
20:00 - 22:00
Café Central
Di
14
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
Mi
15
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
Do
16
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
Fr
17
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
So
19
Juni
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal