Kunst⁵ "Unendliche Geschichten" - Die TUP-Festtage 2020

Das Konzept "Unendlichkeit"

Musikalischer Themenabend
März 2020
Di
03
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Das Konzept "Unendlichkeit"

Aalto-Foyer · Aalto-Theater

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber noch nicht ganz sicher." Später hat Albert Einstein dann bewiesen, dass das Universum begrenzt ist. Obwohl man sich beim Anblick des klaren Nachthimmels mit dieser Behauptung schwer tut: Sterne und Galaxien, egal wohin man schaut. Unendlichkeit ist eben doch ein Konzept, das wir Menschen kaum begreifen können. Erfahren Sie mehr über unsere Unendlichkeit: Lassen Sie sich Fragen stellen, hören Sie Anekdoten und Lieder über endlose Liebe, die Vergänglichkeit der Zeit und die unendliche Sehnsucht, aber auch Angst der Menschen vor dem ewigen Leben. Und wenn wir uns dann ganz dumm stellen, erreichen wir nach Ödon von Horváth das Ziel: "Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit, wie die Dummheit." 

Mit Heribert Feckler, Marie-Helen Joël und weiteren Künstlerinnen und Künstlern
Empfehlungen für Sie
Do
30
Januar
19:30 - 21:50
Aalto-Theater
Fr
31
Januar
19:30 - 22:00
Aalto-Theater
So
2
Februar
18:00 - 20:15
Aalto-Theater
Di
4
Februar
19:30
Café LIVRES
14:30 - 16:00
Aalto-Theater
16:30
Aalto-Cafeteria
Sa
8
Februar
15:00 - 17:00
Aalto-Theater
Sa
8
Februar
So
16
Februar
16:30 - 20:30
Aalto-Theater
Di
18
Februar
Sa
22
Februar
19:00 - 21:30
Aalto-Theater
13:15 - 14:00
Aalto-Theater
So
1
März
21:00
Aalto-Theater
Sa
7
März
14:00 - 17:00
Aalto-Foyer
16:30
Aalto-Cafeteria
Sa
14
März
Mo
23
März
18:00
Aalto-Theater
Fr
3
April
19:30 - 22:45
Aalto-Theater
Sa
25
April
19:00 - 21:30
Aalto-Theater
So
3
Mai
21:00
Aalto-Theater
Mo
11
Mai
18:00
Aalto-Theater
19:00 - 22:30
Aalto-Theater
Mi
10
Juni
11:00
Aalto-Theater
So
14
Juni
11:00
Aalto-Cafeteria