Philharmonie entdecken

Ferienworkshop "Just do it"

Workshop-Leitung
Lesley Olson, Misagh Azimi
Viele Kinder, die ein Instrument lernen - wie in den weit verbreiteten JeKits-Programmen an Grundschulen - lernen vielerlei technische Fähigkeiten, aber befassen sich selten mit den kreativen Aspekten des Musizierens. Dabei können Schülerinnen und Schüler gerade durch das Improvisieren viele Skills entwickeln, die für das Spielen in Orchestern oder anderen Gruppen wichtig sind: einander zuhören, aufeinander reagieren, über die Bedeutung von Musik in verschiedenen Kontexten nachdenken. Im Laufe dieses Workshops lernen die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen nach sechs verschiedenen Modellen frei zu improvisieren. Zum Beispiel lernen sie, eine Stimmung oder Atmosphäre in Klängen auszudrücken oder nach den Gesten eines (ebenfalls improvisierenden) Dirigenten zu spielen. Am letzten Tag wird ein Konzert mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern stattfinden, in dem die verschiedenen Möglichkeiten des Spielens "aus dem Stegreif" vorgestellt werden. Wer mitmachen möchte, sollte ein Instrument zwei Jahre gespielt haben und dieses zum Workshop mitbringen.
Bei diesem Workshop handelt es sich um eine Fortführung des Improvisationsworkshops vom 14. bis 16. Oktober 2019, Neueinsteiger sind aber herzlich willkommen.

Infos und Anmeldung
Merja Dworczak
T 02 01 81 22-826
education@philharmonie-essen.de

Gefördert vom Kulturrucksack NRW