Festkonzert der Universität Duisburg-Essen

Werke von Anatolij Ljadow, Bedrich Smetana, Frederick Delius, Pjotr I. Tschaikowski
Veranstalter: Universität Duisburg-Essen.



Violine
Natan Tishin
Universitätsorchester Duisburg-Essen
Bläsereinstudierung
Wolfgang Esch
Dirigent
Oliver Leo Schmidt
Anatolij Ljadow
"Der verzauberte See" - Ein Märchenbild für Orchester, op. 62
Pjotr I. Tschaikowski
Konzert D-Dur für Violine und Orchester, op. 35
Frederick Delius
"Over the Hills and far away" - Fantasie-Ouvertüre für Orchester
Bedrich Smetana
"Die Moldau" aus "Mein Vaterland" - Sinfonische Dichtung

Seit vielen Jahren schon spielt das Orchester der Universität Duisburg-Essen in der Ersten Liga der deutschen Hochschulorchester und ist aus dem Kulturleben der Region nicht mehr wegzudenken. Immer wieder überrascht das mittlerweile gut 90 Mitglieder zählende Ensemble sein großes Publikum durch außergewöhnliche Programme. Der Karajan-Preisträger und Professor der Folkwang Universität der Künste Oliver Leo Schmidt führt das Orchester seit 2002. Unter ihm hat sich das Orchester zu einem eindrucksvollen Klangkörper weiter entwickelt.
Empfehlungen für Sie