Festkonzert der Universität Duisburg-Essen

Werke von Pjotr I. Tschaikowski, Sergej Rachmaninow, Wilhelm Killmayer
Februar 2019
So
10
http://www.theater-essen.de/ Theater und Philharmonie Essen Opernplatz 10, 45128 Essen

Festkonzert der Universität Duisburg-Essen

Alfried Krupp Saal · Philharmonie Essen
Veranstalter: Universität Duisburg-Essen.



Klavier
Haiou Zhang
Universitätsorchester Duisburg-Essen
Bläsereinstudierung
Wolfgang Esch
Dirigent
Oliver Leo Schmidt
Sergej Rachmaninow
Konzert Nr. 3 d-Moll für Klavier und Orchester, op. 30
Wilhelm Killmayer
"Nachtgedanken"
Pjotr I. Tschaikowski
Ballett-Suite "Der Nussknacker", op. 71a

Seit vielen Jahren schon spielt das Orchester der Universität Duisburg-Essen in der Ersten Liga der deutschen Hochschulorchester und ist aus dem Kulturleben der Region nicht mehr wegzudenken. Immer wieder überrascht das mittlerweile gut 90 Mitglieder zählende Ensemble sein großes Publikum durch außergewöhnliche Programme. Der Karajan-Preisträger und Professor der Folkwang Universität der Künste Oliver Leo Schmidt führt das Orchester seit 2002. Unter ihm hat sich das Orchester zu einem eindrucksvollen Klangkörper weiterentwickelt.

Nachtstücke und Traumwelten
Plötzlich geht das Licht aus, die Kinder schließen die Augen und tauchen in die Fantasiewelt der nächtlichen Träume und Sehnsüchte. "Der Nussknacker", ein skurril-surreales Märchen von E.T.A. Hoffmann, überschreitet mit Tschaikowskis hinreißend poetisch-schöner Musik die Grenzen der Realität.
"Unter der Glocke der Nacht verläuft die Zeit", schreibt Wilhelm Killmayer zu seinem Fantasiestück "Nachtgedanken" von 1973. Es könnte den Faden von Tschaikowskis Traumwelt wieder aufnehmen, besitzt es doch keinen vorsätzlichen Plan, sondern folgt dem inneren Ton der Gedanken, die sich im Traum miteinander verbinden.
Rachmaninow äußert sich zu dem vielleicht letzten großen - und vielleicht auch schwersten - romantischen Klavierkonzert der Musikgeschichte lapidar: "Es schrieb sich einfach selbst! Sie werden das sicherlich auf das ,Unbewusste' beziehen." Ein seltsames Stück: Die einen lehnen es kategorisch ab - Tastengeklingel, Virtuosenfutter, Effektbonbon; die anderen schwärmen von seinem melodischen Sog, von seiner Elektrisierungskraft und seinem romantischen Schwung durch funkelnde Traumwelten.
Was nun? Kommen Sie und entscheiden Sie selbst. Es spielt der unvergleichliche Haiou Zhang und - in gewohnter Weise - das Universitätsorchester.
Empfehlungen für Sie
Do
22
November
20:00 - 21:45
Alfried Krupp Saal
Fr
23
November
16:00 - 17:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
So
25
November
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:00
RWE Pavillon
Sa
1
Dezember
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
15:00 - 16:00
RWE Pavillon
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
16
Dezember
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
14:00 - 15:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 19:30
Alfried Krupp Saal
So
30
Dezember
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
10
Januar
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
13
Januar
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
16:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
14:30 - 15:30
Alfried Krupp Saal
Sa
19
Januar
16:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
So
20
Januar
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
Mo
21
Januar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
09:30 - 10:15
RWE Pavillon
Fr
25
Januar
16:00 - 18:00
RWE Pavillon
Sa
26
Januar
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
Sa
26
Januar
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 20:00
Alfried Krupp Saal
So
3
Februar
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Do
7
Februar
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Sa
9
Februar
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
So
10
Februar
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
16:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
Mi
13
Februar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
14
Februar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
16
Februar
20:00 - 02:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
So
17
Februar
17:00 - 19:00
Alfried Krupp Saal
So
17
Februar
19:00 - 21:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
23
Februar
21:00 - 03:00
Alfried Krupp Saal
Do
28
Februar
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
2
März
16:00 - 17:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
Do
7
März
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
10
März
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Sa
16
März
20:00 - 02:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
RWE Pavillon
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Fr
22
März
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
24
März
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Mi
27
März
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
31
März
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
11:00 - 13:00
Alfried Krupp Saal
So
31
März
15:00 - 16:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
RWE Pavillon
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
So
7
April
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
Fr
12
April
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
14
April
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
22
April
Veranstaltung fällt aus
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
09:00 - 15:00
RWE Pavillon
Do
25
April
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
27
April
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
11
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
12
Mai
11:00 - 13:00
RWE Pavillon
Do
16
Mai
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
So
19
Mai
11:00 - 12:30
Ganzes Haus (Philharmonie)
11:00 - 12:30
Alfried Krupp Saal
So
26
Mai
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mi
29
Mai
19:00 - 21:00
Alfried Krupp Saal
18:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
13
Juni
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
So
16
Juni
11:00 - 12:00
Alfried Krupp Saal
So
16
Juni
11:00 - 13:00
Aalto-Foyer
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Do
20
Juni
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Mo
24
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
Di
25
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
Mi
26
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
Do
27
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
Fr
28
Juni
20:00 - 22:00
Stadtgarten
17:00 - 19:00
Zeche Zollverein, Erich Brost-Pavillon
Mi
3
Juli
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
Sa
6
Juli
20:00 - 22:00
Alfried Krupp Saal
19:30 - 22:00
Alfried Krupp Saal